Nikolaev dort ist pro-russische "Kämpfer" von Odessa angekommen - "um" Bürgern am Tag der Ausgabe

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 15397 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(9238)         

Am Freitag, dem 28. März, Nikolaev ist ungefähr 20 пророссийски die angepassten jungen Leute angekommen, die in Masken und eine Tarnung–angekleidet sindjetzt sind sie im Lager so genannt «Verteidiger eines Olshantsam» Denkmals.

Also, ungefähr 20 junge Menschen haben sich in einer Tarnung angezogen, eine Kapuzenmütze und Helme sind in den Lenin Square zu einem Denkmal Helden - olshanets angekommen. Sie haben die Ausschüsse in Zusammenhang mit der Miliz spetsilny Munition, Fahnen Russlands in der Hand (einschließlich einer Fahne des russischen Reiches), Odessa und die Schlagzeile von Andreevsky der russischen Flotte gehalten. Auf Ausschüssen sie hat ein Anschreiber «geschriebenRuhm Russlands» und «Ruhm «Zum Steinadler» und VV». Angekommen selbst benennen «Kämpfer» - Teilnehmer der Organisation «Mannschaft von Odessa».

Auf dem Lenin Square wurden die angekommenen an einem Denkmal Helden - zu olshanets, zugeteilten Blumen zu einem Denkmal gebaut, hat «geschrienRuhm Russlands» und «Slava Berkutu» auch aufgestellt vor Kameras. Danach «Kämpfer» verlassen auf «Feldmittagessen» zu Zelten des Nikolaev Russophiles im nahe gelegenen Quadrat. Auch ihre Kerle in Masken habe ich nikolayevets genötigt, in Odessa für ein Ansprechlager anzukommen. 

Für «Leistung» das angekommene Schwellen ungefähr zwei Zehnenpensionäre, kleine Gruppe des Nikolaev Russophiles mit den Zierbändern von St. Georg und der Angestellten des Nikolaevs specialcompany haben die Milizen beobachtet, die zur Seite standen. Trennen Sie nikolayevets, allgemein Frauen, wurden mit der Ankunft des Schwellens in einer Tarnung, von - dafür empört, was mit пророссийски die angepassten Leute diskutiert hat.

Eines des angekommenen Schwellens hat gesagt, dass sie in Nikolaev von Odessa angekommen sind, um Bürgern zum Jahrestag der Ausgabe von Deutsch - faschistische Angreifer zu gratulieren. Gemäß ihm haben Einwohner von Odessa vor, in Nikolaev seit ein paar Stunden dann zurück zurückkehren zu müssen. Auch gemäß seiner Geschichte, auf dem Zugang in die Stadtautos von Einwohnern von Odessa wurden GAI für die Überprüfung - Standardverfahren kürzlich kurz vorbeigekommen. Milizsoldaten haben Autos von Einwohnern von Odessa untersucht dann hat ihnen zur Stadt passiert.

Wir werden erinnern, früher wurde es das «berichtetMannschaft von Odessa» der russische neonazistische Anton Rayevsky Züge–Mitglied der Organisation Schwarze hundert. 

Вадим Богданов


Комментариев: {{total}}


deutschincidents