In Kiew gab es ein Feuer in McDonald

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1036 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(621)         

In Kiew gab es ein Feuer im Gebäude von McDonald auf den Station Square. Wie berichtet, RBC - die Ukraine der Chef eine Presse - das Ministerium des Notsituationszentrums in Kiew Alexander Muzychenko hat das Feuer an 9:48 innerhalb einer Stunde begonnen, die es liquidiert hat. Gemäß ihm wurde die vergrößerte Kategorie der Kompliziertheit (1 Wiederholung) auf ein Feuer verwendet. 6 Kämpfenabteilungen von Feuerwehrmännern wurden am Feuerauslöschen beteiligt.

A.Muzychenko hat berichtet, dass der Sitz des Feuers im zweiten Stockwerk des Restaurants war. Die Ursache des Feuers wird gegründet.

Gemäß einleitenden Daten ist das unbesonnene Berühren des Feuers eine Ursache des Feuers geworden, der Chef hat eine Presse - das Ministerium des Notsituationszentrums bemerkt.

Gemäß ihm hat der Vertrieb des Feuers mit Behältern begonnen, die in 4 M vom Restaurantgebäude in der Nähe vom Gebäude des Zentrums des Dienstes von Passagieren gelegen werden. Im Zentrum des Dienstes von Passagieren die Heizung auf Wänden auf dem Gebiet ungefähr 80 sq.m niedergebrannt. Im Restaurantgebäude infolge eines Feuers das versengte Sonnensegel, ist nutzlose Klimaanlagen und so weiter

geworden

Jetzt arbeiten zwei Abteilungen von Feuerwehrmännern und Schaugruppe an einem Platz. "Endursachen des Feuers werden am wahrscheinlichsten am Ende des Tages gegründet", - hat A.Muzychenko erzählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents