Nachdem die Kollision mit "Hyunday" "Lexus" gegen einen Zaun des ophthalmologic Regionalkrankenhauses

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 835 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(501)         

Heute, ungefähr an 15.30, in Nikolaev auf Autos von Vaslyaev St Hyunday Sonata und Lexus hat gelegen.

"Хюндай" hat Vaslyaev in der Richtung auf die Mira Avenue vorwärtsgetrieben. In der Nähe vom Eingang zum ophthalmologic Regionalkrankenhaus hat der Fahrer gebremst und hat die Biegung nach links mit der Absicht eingeschlossen, ob man entwickelt wird, ob man auf dem Krankenhausterritorium vorbeikommt. "Lexus", der sich hinter dem versuchten bewegt, um das Drehen des Autos am verlassenen zu drehen. Infolgedessen haben Autos gelegen. Nachdem sich Kollision "Lexus" auf dem Gehsteig entfernt hat, erfolgreich den Laternenpfahl, die zwei Bäume passiert hat und gegen einen Krankenhauszaun gekracht hat.

Infolge des Unfalls hat niemand gelitten. Gemäß Augenzeugen, dem Mädchen, das "Lexus" operiert, hat beträchtliches Übermaß an der Geschwindigkeit - in einem Gebiet des Zeichens "40" des Einschlusses zufällig Verkehrsunfall erlaubt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents