Heute von - für "eine Frühlingserschwerung" an vitrenkovets, war fast nicht echt, um auf die GAI Abfahrt zum Platz des Verkehrsunfalls

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1101 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(660)         

Wir werden daran erinnern, dass am 14. März vitrenkovets Umzug um die Stadt vom Langstreckenbusbahnhof bis die Sovetskaya Street begonnen hat, in der Nähe von sich fast die ganze Stadtmiliz abgeholt.

Als der Personal von GAI Straßen blockiert hat, um zum Doppelpunkt auf der Fahrbahn zu gehen, praktisch ist die ganze Stadt "ohne Aufsicht" geblieben. Auf Stadtstraßen gibt es Verkehrsunfälle, die riesige Marmeladen und Unbequemlichkeit für Teilnehmer des Verkehrs schaffen.

Hatte Unfälle einfach kann auf den Personal von GAI nicht warten, weil diejenigen mit der Straße besetzt werden, die für das Ausführen blockiert, marschieren von einem Protest von PSPU.

Zum Beispiel auf der Lenin Avenue und der Sovetskaya Street, die zwei Aktientaxis infolge durchquert, welcher Verkehr auch zum Ring von Pushkin von ungefähr 12.30 blockiert wurde, hat gelegen. Jedoch zu einer Szene innerhalb einer Stunde dort ist kein Angestellter der Staatskraftfahrzeuginspektion angekommen.

Fahrer waren mit der Situation nicht einfach unzufrieden, die sich auf Straßen entwickelt hat, sondern auch nicht gezögert hat, die Empörung des obszönen Lexikons zur politischen Kraft auszudrücken, die sich organisiert hat, marschieren von einem Protest.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents