Auf Reservoiren der Bereichsfischer von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1049 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(629)         

Trotz des Wärmens, und der auf den Flüssen des Eises von Nikolayevshchina seit langem auf Wassergegenstandleuten hinuntergestiegen ist, setzen fort zu sinken.

Nur da der Anfang von 2009-Wasser Leben von 8 Einwohnern des Gebiets weggenommen hat. Der Hauptgrund für den Tod von Leuten - zuallererst, ihre Unklugheit. Meistenteils, während der kalten Periode von Jahr-Ortsansässigen angelnd, nehmen Alkohol für согрева, der zu Wachsamkeits- und Aufmerksamkeitsverlust führt. Eine unbesonnene Bewegung auf watercrafts kann Leben kosten.

Am 13. März an 7:00 Uhr am Morgen in schnell - das Verschicken des Dienstes "101" von der Person auf der Aufgabe der Miliz des Gebiets von Novobugsky ist die Nachricht angekommen, den auf dem Reservoir von Sofiyevsky die Person ertränkt hat. Da es bekannt, 19 geworden ist - ist der junge Sommermann zusammen mit dem Begleiter zu Wasser gekommen, um zu angeln. Das Wasserfahrzeug ist umgekippt. Überwinden Sie 30-ти Meter-Entfernung zur Küste einer von Kerlen hat nur gekonnt. Leider wurde sein Begleiter verloren. Darüber meldet das Zentrum der Promotion von GUMChS im Gebiet von Nikolaev.

Der zweite Fall ist am 14. März ringsherum 23:00 vorgekommen. Auf der Flussbank der Südliche Programmfehler über die Ansiedlung von Matveevk der Stadt von Nikolaev. Während der Nacht, in 15 Meter von der Küste den Vorortszug fischend, wurde der Körper des Mannes offenbart. Seine Persönlichkeit wird identifiziert.

Hauptabteilung Ministerium von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev erinnert! Seien Sie aufmerksam und auf Wasser sorgfältig, Sie kommen zu betrunkenem Wasser im windigen und Sturmwetter nicht, es ist besser, nicht zu riskieren und weit weg nicht zu schwimmen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents