Die Zahl von Unfällen wächst in Nikolaev mit der Teilnahme von Fußgängern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 925 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(555)         

Unfälle, bei denen Fußgänger entweder leiden, oder die Gründe von Tragödien werden, - werden mehr am skazhdy Nachmittag. Wie Gebiet TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten nur am Freitag, dem 20. März meldet, gab es zwei Unfälle zur Teilnahme von Fußgängern.

In der Nähe von der Lenin Avenue 93 an diesem Tag hat das Auto von Mercedes-Benz, das 32 - der Sommerunternehmer fuhr, 25 - der Sommerfußgänger heruntergebracht. Der Fußgänger ist betrunken gewesen. Mit einem Bruch des rechten Fußes wurde es in BSMP geliefert.

An demselben Tag, in der Nähe von der Odesskoye Autobahn, hat das 32. Auto von Ford Transit, das 44 - der Sommerunternehmer von Zaporozhye funktioniert hat, 55 - die Sommerfrau heruntergebracht. Mit geschlossenem cherepno - ein Gehirntrauma und eine Reihe anderer Schäden wird das Opfer in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Fußgänger ist eine Ursache des Unfalls und heute am 23. März geworden. Auf der Lenin Avenue, in der Nähe vom Garten, musste der Fahrer des Autos von Skoda scharf nach rechts verkürzen, um das Diebstahl ein Marschmädchen nicht herunterzubringen. Infolge des Unfalls ist der Fahrer an Ort und Stelle gestorben, und das Mädchen ist von einer Szene verschwunden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents