Nicht ausgelöschte Zigarette ist eine Ursache des Feuers geworden und hat fast zu Explosion in einer der Werkstätten von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1187 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(714)         

Am 21. März, über 3:00 Uhr am Morgen, in schnell - das Verschicken des Dienstministeriums von Notsituationen auf dem Schutz des Gebiets von Snigirevsky des Gebiets von Nikolaev ist die Nachricht auf einem Feuer angekommen. Die Warnung wurde von Einwohnern der Rassvetovskaya Street erklingen lassen, hat berichtet, dass die Werkstatt von einem von privaten Häusern brennt. In ein paar Minuten Retter von SGPCh-29, der bereits an einer Szene auf dem Schutz пгт gearbeitet ist. Snigirevka.

Wie das Zentrum der Promotion des GU Ministeriums von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev zur Zeit der Ankunft von Feuerwehrmännern meldet, hat das Feuergebiet 24 Quadratmeter gemacht. Es gab eine Drohung der Explosion des Autos, das in der Werkstatt und dem weiteren Vertrieb des Feuers auf angrenzenden Gebäuden war.

Von der Flackernwerkstatt von Mchsniki, die geführt ist, um das IZh-27151 Auto auszurollen und die Blechbüchse mit Benzin wegzunehmen. In 20 Minuten wurde das Feuer lokalisiert, und in 10 Minuten - wird liquidiert.

Zünden Sie zerstörtes Eigentum fast auf siebentausend hryvnias an. Balken der Überschneidung der Werkstatt werden beschädigt, und der Salon des Autos braucht Kapitalreparaturen. Die hervorragende Zigarette, die während Autoreparaturen unklug vom Sohn des Eigentümers der Werkstatt geworfen wurde, ist eine Ursache des Feuers geworden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents