In Nikolayevshchina hat der Mann vergessen, einen Teller auszuschalten. Infolgedessen das Haus seines Bruders

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1007 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(604)         

Am 26. März um vier Uhr am Morgen in einem Haus der Ansiedlung von Migey, das Gebiet des Ersten MaisNikolaevGebiete dort waren ein Feuer. Auf der Tafel des Ministeriums von Notsituationen "101" haben Nachbarn über das Zünden berichtet, als vom Hausfensterfeuer bereits angefangen hat zu flüchten. Wie das Zentrum der Promotion des Ministeriums von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev meldet, bis dahin hat das Feuer bereits auf dem Gebiet von 32 Quadratmetern gestürmt.

In zwanzig Minuten vom harten Arbeitsfeuer haben Retter geschafft, Feuervertrieb aufzuhören. Eine halbe Stunde mehr - und das Feuer wurde völlig liquidiert. Feuer hat völlig das Fenster, die vier Türen, einen Fall, eine Couch, den Kühlschrank zerstört.

Die vorzeitige Nachricht im Betrieb "101" hat dazu geführt das Feuer hat solche Skalen akzeptiert. Aber dank Anstrengungen von Kämpfern des Ministeriums von Notsituationen hat das Haus geschafft, gerettet zu werden.

Da es klar geworden ist, ist die Ursache des Feuers banal. Der Bruder des Eigentümers der Tag, bevor gefeiert, mit Freunden im Haus. Und wenn verlassen, habe ich vergessen, einen electrotile auszuschalten.

Nur seit dem Anfang des Jahres im Gebiet von Nikolaev dort waren 214 Feuerverlust des Eigentums, von dem 1,3 Millionen hryvnias gemacht hat, wurden 25 Menschen verloren. Durch Kämpfer des Ministeriums von Notsituationen wird es 19 Menschen und Eigentum für die Summe von 10 Millionen hryvnias gerettet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents