Die Miliz sucht nach Zeugen des Verkehrsunfalls, in den "VAZ" Ankunft auf dem Fußgänger

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 835 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(501)         

Am 15.03.2009 Jahre ungefähr 09-20, über das Haus Nr. 7 auf St. The, den der große Seefahrer des Autos "VAZ 2107" Ankunft auf dem Zebrastreifen die Fahrbahn erlaubt hat, zu wem infolge Verkehrsunfallverletzungen verursacht wurden.

Die Nikolaev Selbstverwaltungsregierung der Miliz appelliert an Bürger, die jede Information über diese Tatsache besitzen, um in der recherchierenden Abteilung von NSU der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Adresse zu richten: Die Chkalov St 35, dazu. Nr. 3 oder auf dem Tel 49-82-06, 72-21-96, 8 (093) 148-59-67 oder 102.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents