Heute in Yuzhnoukrainsk der Zweig von Nikolayevoblavtodora

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1302 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(781)         

Heute, am 31. März, in der Stadt Yuzhnoukrainsk im Territorium des Unternehmens von Nikolayevoblavtodor hat sich die bituminöse Zisterne mit einer Kapazität von 55 Meter des kubischen entzündet.

An 06.14 in schnell - ein Rettungsdienst der ukrainischen Südgarnison des Ministeriums von Notsituationen ist die Nachricht auf dem entstandenen Feuer angekommen.

In 6 Minuten sind die ukrainischen Südretter in einen Anrufplatz angekommen. Durch Ergebnisse der Untersuchung wurde es gegründet, dass das Feuergebiet ungefähr 30 Meter Quadrat gemacht hat, um deshalb eine Flamme auszustellen, war es nur 38 Minuten später möglich. Darüber meldet das Zentrum der Promotion des GU Ministeriums von Notsituationen der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.

Infolge eines Feuers wurde die 1 Tonne des Bitumens, das gerader Verlust sechstausend hryvnias gemacht hat, zerstört. Jedoch, dank schneller Handlungen und Mchsnikovs, wurde nachgefolgt, um 3 Zisternen mit dem Bitumen für die Summe von dreißigtausend hryvnias zu retten.

Es ist gemäß einleitenden Daten hat diese Übertretung des technologischen Prozesses gegründet - das Übermaß an der zulässigen Temperatur der Heizung des Bitumens ist eine Ursache des Feuers geworden.

Verweisung:

Bitumen - das Unternehmen oder die smolopodobny Produkte, die Mischung von Kohlenwasserstoffen und ihre von stickstoffhaltigen, dem kislorodistykh, den schwefelhaltigen und metallischen Ableitungen vertreten. Bitumen nicht растворимы in Wasser, im Ganzen oder teilweise растворимы im Benzol, Chloroform, Kohlenstoffschwefel, usw. organische Lösungsmittel; mit einer Dichte des 0,95-1,50 g/cm

Von der Mischung von Bitumen und Mineralsubstanzen (Kalkstein, Sandstein, usw.) erhalten Asphalt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents