In Nikolaev ist der mopedist auf einer entgegenkommenden Gasse abgereist und hat gegen BENZIN

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1809 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1085)         

Am Freitag, dem 3. April auf der Oktyabrsky Avenue wegen eines mopedist gab es einen Unfall. Wie das Zentrum für Public Relations von GAI des Gebiets meldet, hat sich das Moped von der Yantarnaya Street zur Maria Ulyanova Street bewegt. Der Fahrer hat keine Straßensituation gedacht, hat nicht geschafft zu fahren und verlassen auf einem Streifen des Gegenverkehrs. Dort hat das Moped gegen GAS-3221 gekracht. Infolge des Unfalls habe ich 47 - ein Sommer mopedist gelitten. Es mit cherepno - ein Gehirntrauma und Gehirnerschütterung in traumatology hospitalisiert.

Gemäß GAI in diesem Jahr im Gebiet von Nikolaev gab es bereits sechs Unfälle mit der Teilnahme des Motortransports, in dem sieben Menschen gelitten haben. Vier ist ganz von Unfällen wegen Fahrer von Mopeds - bei diesen Unfällen hergekommen, die fünf Menschen ertragen haben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents