In Nikolaev hat der Lastwagen zu Tode den Fußgänger gestürzt, und ist von einem Platz des Verkehrsunfalls

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1212 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(727)         

Die Tragödie ist spät abends am 22. Juni vorgekommen. Um 01.00 Uhr auf der Kirovogradskaya St, dem Fahrer des FAW CA Auto, hat Ankunft auf 32 - der Sommerkerl gemacht, der die Straße durchquert hat. Dann, ohne angehalten zu haben und ohne Hilfe dem Opfer gegeben zu haben, ist der Fahrer von einer Szene abgereist. Infolge der Ankunft ist der Mann auf dem Verkehrsunfallpunkt gestorben. Darüber meldet UGAI im Gebiet von Nikolaev.

Dennoch ein Kummer - der Fahrer ist nicht lange gegangen und hat sich wieder dafür entschieden - auf diesem Platz, wo beraubt, von der Person des Lebens zurückzukehren. Bis dahin hat der Personal von GAI und Experten bereits an einem Tragödienplatz gearbeitet. Das Sehen, dass die Automarke, die bereits gewollt wird, näher kommt, wurde für die Überprüfung von Dokumenten angehalten. Vollkommen habe ich "geschlagen" mit FAW CA Blutspuren angehalten, und von einem Platz eines Fahrers "fällt" der betrunkene Mann "aus". Wahrscheinlich, die Person gestürzt, konnte es nicht weit abreisen, und zurückgekehrt wurde zurück sofort in der Abteilung von Lenin RO Regional des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev geliefert. Jetzt wird darauf vom Gericht gewartet, aber es wird bereits leider zum Leben des jungen Opfers des Kerls nicht zurückkehren, der einfach die Straße …

durchquert hat
-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents