In einem Monat der Nikolaev haben GAI Offiziere 28 betrunkenen "morshrutchik"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 896 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(537)         

Seit dem Anfang des Jahres im Territorium des Gebiets wird es mit der Teilnahme von Fahrern von Aktientaxis 11 dorozhno - Transportereignisse gemacht, infolge deren 1 Person verloren wurde und 14 - verletzt werden.

Während der Periode vom 15. Mai bis zum 16. Juni im Bereichsterritorium hat das Staatsverkehrsinspektorat die Operation "Bus 2008", ein Hauptziel - Sicherheit des Transports von Passagieren, der Verhinderung und der Verhinderung von rauen Übertretungen der Regeln des Verkehrs durchgeführt.

Der Personal von GAI hat ungefähr 4500 Einheiten des Motortransports überprüft. Mehr als viertausend Übertretungen der Regeln des Verkehrs, welche попустили Fahrer von Personenbussen, 1120 - die Tatsachen des Übermaßes an der Geschwindigkeit, 1194 es technisch nicht verwendbare Busse offenbart werden, werden so angehalten.

In 182 Fällen haben Fahrer Transporte gemacht, ohne die relevanten Dokumente zu haben. Aber das erstaunlichste, dass ein "marshrutchik" Transport bedient hat, beschwipst gewesen. Nur seit einem Monat der Operation gab es vyyaleno 28 Tatsachen des Managements von betrunkenen Wegfahrzeugen. Das Staatsverkehrsinspektorat des Gebiets von Nikolaev berichtet darüber.

Außerdem sollte Es bemerkt werden, dass Fahrer von Zubringerbussen in den Unternehmen - Transportunternehmen vereinigt werden, aber durch Aufziehenverträge mit ihnen schenken Köpfe dieser Unternehmen häufig Aufmerksamkeit der Umrüstung von Fahrzeugen nicht. Es ist Installation von zusätzlichen Sitzen - 220 solche Tatsachen, die Umrüstung auf dem Gasbrennstoff mit der Übertretung von Voraussetzungen - 50 wird entlockt, und in 300 Fahrzeugen in allgemeinen Not- und Notausgängen wurden blockiert. Infolgedessen auf Wegen reisen die Autos, die festsetzen, viel ab, um gewünscht zu werden, werden erlaubt. Auch die Arbeit der Mechanik, die eine technische Bedingung von Autos und Medizinstudenten, Fahrern überprüft, die Gesundheit überblicken, wird häufig formell kontrolliert. Und es wird durch GAI-Kontrollen bestätigt. Schließlich in 114 Fällen sind Fahrer zur Linie ohne Zeichen des Mechanikers in einem Straßenblatt herausgekommen, und 113 Rudergäste wurden überhaupt an Ärzten vor einem Weg nicht überblickt.

Als Ergebnis, während der Operation von - für verschiedene Übertretungsregistrierungsteller wurden von 1166 Busse, und mit 12 Unternehmen - Transportunternehmen kurz provisorisch entfernt, Verträge für den Transport von Passagieren auf Wegen werden wahrscheinlich abgebrochen.

Wichtig, dass sich jeder Fahrer, immer erinnert hat, dass im Salon seiner Autoleute, die ihn anvertraut haben, das Leben und die Gesundheit sitzen. Und was menschliches Leben im Vergleich zu überschüssigen mehreren hryvnias nicht sein kann.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents