Wolksvagen hat gegen den mit Passagieren gefüllten Bus Nr. 163 gekracht. Verantwortlich für den Unfall ist an Ort und Stelle

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1350 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(812)         

Am 9. April an 9.40 Morgen gab es einen Unfall auf 128 km der Autobahn "Odessa — Novoazovsk", berichtet der Sektor über GAI Public Relations inNikolaevGebiete.

Der Fahrer des Kleinbusses Wolksvagen-T4 hat Geschwindigkeit überschritten, hat keine sichere Entfernung gewählt, und das Auto hat vorn Bus Nr. 163.

gekracht

Im Bussalon in dieser Zeit gab es 35 Passagiere. Keiner von ihnen hat nicht gelitten. Und hier 50 - ist der Sommerfahrer eines Auslandsautos an Ort und Stelle gestorben.









-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents