Und wieder Moped … Seit dem Anfang des Jahres im Gebiet von Nikolaev 5 mopedist

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 942 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(565)         

Jeden Tag auf Straßen erscheint immer mehr Mopeds. Und es ist nicht überraschend, solcher Typ des Transports unterscheidet sich die kleinen Dimensionen, die Rentabilität, die hohe Beweglichkeit, die Geschwindigkeit und der angemessene Preis. Aber durch das zweirädrige Auto "fliegend", vergessen viele von uns häufig über elementare Verkehrsregulierungen, überschreiten Geschwindigkeit, nehmen das Rad in einem Staat der Vergiftung.

Nur seit dem Anfang des aktuellen Jahres auf Autobahnen von Nikolayevshchina dort waren 52 Unfälle zur Teilnahme von Fahrern dieser Kategorie des Transports, in denen 5 Menschen verloren wurden und 27 - verletzt wurden.

Außerdem haben Angestellte des Staatsverkehrsinspektorats seit dem Anfang des Jahres offenbart und haben 1790-Übertretungen durch Fahrer des Motortransports daran aufgehört, was 645 Motorradfahrer betrunken gewesen sind. Das Staatsverkehrsinspektorat des Gebiets von Nikolaev berichtet darüber.

Am ersten Tag des Sommers um 3 Uhr am Morgen 23 - der Sommerfahrer eines Mopeds "Sportarten", vorwärtsgetrieben eine von Straßen in смт. Bashtanka, aber, vom Management abgelenkt, bin ich auf einem Streifen des Gegenverkehrs abgereist, und ich habe dem Auto von Mercedes-Benz gegenübergestanden. Infolge des eigenen nicht Aufmerksamkeit des Fahrers eines Mopeds wurde es in Bashtansky Regionalkrankenhaus mit der Gehirnerschütterung eines Gehirns und zahlreichen Streifens gebracht.

Und hier am Abend am 4. Juni der Fahrer eines Mopeds vernachlässigter "Yamaha" haben Signale des Stopplichtes und, zur Kreuzung von Straßen von Kirov und Elektronisch auf der roten Farbe herausgekommen, sofort dem Auto von Deu Lanos gegenübergestanden. Infolge des Verkehrsunfalls zwei Passagiere eines Mopeds, unter denen und 15 - das Sommerkind mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert wurden.

Der Satz von Beispielen kann gegeben werden, Details solcher Unfälle erzählend. Jeder Fahrer, ungeachtet der Tatsache dass, ob ihn bedient, sich ein Moped, das Motorrad oder das Auto, erinnern muss, dass es in Händen ein Mittel der vergrößerten Gefahr hat. Die Straßensituation ändert sich jede Minute und eine der Hauptfunktionen, die Empfang und Informationsverarbeitung zur Verfügung stellt, ist die Aufmerksamkeit.Und die Unachtsamkeit kann eine Todesursache und das Traumatisieren von Leuten werden.

Fahrer von Motorrädern und Mopeds müssen sich erinnern, dass, obwohl sich ihr Fahrzeug und die Dimensionen von anderen Autos unterscheidet, aber Verkehrsregulierungen sind zu allen und Folgen von Unfällen identisch, sehr schwer sein kann.

Die Staatsverkehrsinspektoratadressen und Eltern. Liebe Eltern, nach dem Kauf den Kindern solchen Geschenks, denken so, ob es es Gesundheit, und in bestimmten Fällen und Leben Ihres Kindes gibt. Immerhin das Rad eines Hochleistungsmopeds nehmend unterwirft das Kind, ohne genügend Kenntnisse von Verkehrsregulierungen und Sachkenntnisse des Fahrens zu besitzen, nicht nur das Leben, sondern auch Leben von Leuten der Gefahr, die es umgibt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents