Das Management des Ersten Mais vetlechebnitsa hat noch Schlüsse nach dem Unfall nicht gezogen, der wegen ihrer Angestellten vor einem Jahr

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 896 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(537)         

Bedingung des Arbeitsschutzes am Ersten Mai Tierklinik das unbefriedigende. Solcher Beschluss wird durch Ergebnisse der Kontrolle gemacht, berichtet die Landregierung eines gosgorpromnadzor im Gebiet von Nikolaev. Für die offenbarten Übertretungen werden zwei Beamte eines vetlechebnitsa zur Verwaltungsverantwortung gebracht.

Wir werden daran erinnern, dass vor einem Jahr, am 3. April 2008, auf dem Weg Nikolaev - Voznesensk dort ein Unfall war. Das Auto des Tierkrankenhauses hat auf einer entgegenkommenden Gasse, wo gesehen, das Auto verlassen, das JSC Ukrtelekom gehört hat. Infolge der Kollision wurde der Fahrer von "Ukrtelecom" verloren.

Überprüfen Sie hat offenbart, dass die Nichterfüllung von Handlungen für die Beseitigung der Gründe der von der speziellen Kommission angebotenen Verkehrsunfälle" die wesentlichste Übertretung geworden ist ".

Außerdem werden Ausbildung und Überprüfung auf dem Arbeitsschutz von Fahrern des Krankenhauses nicht zur Verfügung gestellt. Und die einmalige Pauschale gemäß der gesammelten Abmachung wurde Opfern nicht bezahlt.

Auch Inspektoren haben offenbart, dass an der technischen Unternehmensbedingung von Gebäuden und Aufbauten nicht kontrolliert wird. Überblick über einen Sicherheitsstatus und Laborforschungen von electroinstallations werden nicht ausgeführt. Eine Inspektion der Operation von Vorsichtsklappen auf Behältern, die unter dem Druck arbeiten, wird nicht ausgeführt. Die Rechnung einer Betriebszeit von Zyklen wird durch Autoklaven nicht behalten. Außerdem wurden der Direktor des Laboratoriums und die Betriebsleiter von lokalen Krankenhäusern auch Überprüfung auf dem Arbeitsschutz nicht erzogen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents