In den arbeitsfreien Tagen in aufgezählter Poltavshchina hat zerknittert und niedergebrannt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 867 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(520)         

Mehrere tragische Fälle haben letzte arbeitsfreie Tage im Gebiet von Poltava gefeiert.

Also, am 25. April spät abends in den Dorfkornblumen des Gebiets von Lokhvitsky auf einer Autobahn "Lokhvitsa — Lubna" Seite der Fahrer hat VAZ-21154 gegen Gruppe von Fußgängern gekracht. Zwei von ihnen 1986 und 1991 sind an Ort und Stelle Verkehrsunfall und der Fußgänger 1984 gestorben, sind unterwegs zum Krankenhaus gestorben.

Am 26. April an 3.00. Nächte im Dorf von Shevchenki des Gebiets von Globinsky das private Haus haben sich entzündet. Auf dem Feuer vier Menschen - der Mann, die Frau und ihre Tochter mit dem Kind 2008 niedergebrannt. Zwei hat geschafft, ältlichen Familienmitgliedern zu flüchten, die mit Brandwunden mehr als 50 % eines Körpers ins Regionalkrankenhaus gebracht haben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents