Nikolaev Mchsniki empfiehlt, was man wenn gefundene Munition von Zeiten des Krieges

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 951 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(570)         

Vom Anfang zum veseena - finden Feldarbeiten und Landarbeiten an Baustellenleuten besonders viele explosive Themen von Zeiten des Krieges. Und während der Periode vom 19. April bis zum 27. April in Volynsk haben Donetsk, Kharkov und Gebiete von Lugansk während des Versuchs, der unabhängig ist, um explosive Themen von Boden zurückzuziehen, fünf Einwohner, zwei mehr gestorbene an Ort und Stelle Ereignisse ertragen.

Das Zentrum der Promotion des Ministeriums von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev warnt, wenn Sie ein explosives Thema gefunden haben, ist es notwendig, den folgenden zu machen:

- zur Zaunposition eines Findens;

- niemandem diesem Platz zu erlauben, Bewachung vor der Ankunft von Vertretern von Behörden zu organisieren;

- über ein Finden örtlichen Behörden, in der Miliz (Telefon - 102), schnell - ein Rettungsdienst des Ministeriums von Notsituationen (Telefon - 101) zu berichten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents