Der bekannte ukrainische Journalist Igor Pelikh, der Gastgeber "Sehr schnell"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2816 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1689)         

Der Vertreter Gosavtoinspektsii hat darüber berichtet.

Gemäß ihr, am Freitag an 05.00 auf einem Maschinenbediener trösten 03 die Nachricht, dass auf der Pobedy Avenue 82 es einen angekommenen Verkehrsunfall gab.

Zu einer Szene dort ist der Personal von GAI angekommen.

Der Vertreter Gosavtoinspektsii hat bemerkt, dass gemäß einleitenden Daten der Fahrer des Honda-Übereinstimmungsautos, der die dritte Gasse von Degtyarevskaya in der Richtung auf Scherbakov vorwärtsgetrieben hat, keinen sicheren seitlichen Zwischenraum gewählt hat und dem Auto von Volkswagen Passat gegenübergestanden hat, das sich in der vorübergehenden Richtung bewegt hat.

Danach sind Kollisionen von Honda in einer grünen Zone abgereist, ich habe zwei Bäumen gegenübergestanden, und ich bin umgekippt.

Infolge des Verkehrsunfalls 2 Passagiere von Honda unter der Pelikh, ist an Ort und Stelle vom traumatisierten gestorben, ein mehr Passagier dieses Autos wird im Krankenhaus hospitalisiert.

So der Fahrer des Autos von Honda, ohne auf die Ankunft des Personals von GAI zu warten, bin ich von einer Szene verschwunden.

Zurzeit für die Fahrersuche weil vorher wird es gegründet, dass er Verkehrsregulierungen verletzt hat.

Pelikh ist am 3. Februar 1974 in Ternopol geboren gewesen.

1997 habe ich für das Radio "Stolitsa", später - für 1+1 Fernseh-Gesellschaften gearbeitet.

Seit 2000 habe ich an ICTV als der Website-Administrator des Kanals, und dann der Führer und der Erzeuger gearbeitet.

Ich war der Gastgeber von Programmen "Galopp über Evropakh", "Zum eigenen Schaden" und "Irrgarten".

Es ist verheiratet, es gibt 3 Kinder.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents