Der Unfall im Zentrum von Nikolaev — sechs Autos hat die Mira Avenue nicht geteilt. Unter Teilnehmern des Verkehrsunfalls "signalisiert Notfall" vom "Nikolayevgaz"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1247 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(750)         

Heute, am 8. Mai, auf der Mira Avenue und der Yuzhnaya Street, die sich in der Stadt von Nikolaev trifft, gab es einen Unfall zur Teilnahme sofort sechs Autos. Das banale Zuwiderhandeln gegen eine Entfernung ist der Grund dieses Ereignisses geworden. Also, "Lada" hat unerwartet angehalten, und er ist sofort mit "Subaru" "aufgeholt", wer hinten durch die Ladung "Gazelle" "gestoßen" wurde. Der Lastwagen wurde abwechselnd von "der Gazelle" des Notdienstes von "Nikolayevgaz" ergriffen, die durch "Izh" gerammt wurde, hat die Leute durch "den Kuchen" herbeigerufen. Und bereits hat "Kuchen" "Nissan" eingeholt.

Glücklich in diesem Ereignis hat niemand gelitten. Und ein beträchtlicher Pfropfen auf der Mira Avenue wurde es als Unfall zufällig praktisch auf einem sich teilenden Streifen nicht gebildet. Etwas Verkehr controlers arbeitet zurzeit an einer Szene.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents