Führen Sie Trainer von MBK "Nikolaev" Vladimir Polyakh an: "Die Rechte derjenige, der für das Ergebnis"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1383 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(829)         

Zu Ergebnissen der Meisterschaft der Ukraine auf dem Basketball


Interview des Journalisten Anatoly Tchaikovsky zum Haupttrainer von MBK "Nikolaev" Vladimir Polyakh.

- Vladimir Romanovich, letzte Jahreszeit war das erste "lebensgroße" in der Lebensbeschreibung Ihres Trainers, waren daran und andere Eigenschaften. Welche Eindrücke?

- Jahreszeit für unsere gewöhnliche Mannschaft. Und für mich, wirklich, in vieler Hinsicht das bedeutende. Die ziemlich gute Beendigung der vorherigen Meisterschaft hat dem Vertrauen gegeben, bezüglich des folgenden muss nicht schlechter sein. Aber heute, sich nach Turnierereignissen umsehend, verstehe ich, dass einige Aspekte meiner Arbeit Anpassung fordern.

Für mein Debüt volles Jahr die neue Seite in der Geschichte des Klubs - hatte die Einladung von ausländischen Basketballspielern. Und es ist nicht die einfache Kommunikation auf einer Fremdsprache ist neu, manchmal, die Beziehung zur Arbeit, anderen Erfahrung der Vorbereitung, zusätzlicher Haushaltsprobleme unklar.

Wegen des Übergangs mehrerer Klubs zu anderer Liga hat sich das Meisterschaftsformat, Reihe von Spielen für 5-8-vergrößerte е-Plätze geändert. Nikolayevtsa ist zu Euroturnieren zurückgekehrt, und es hat auch nicht nur zusätzliche Anstrengungen, sondern auch Erfahrung gefordert, die an uns zu wenig erschienen ist.

Formell hat sich nikolayevets um einen Schritt - vom sechsten Platz erhoben im letzten Jahr ist auf dem fünften gegangen. Aber es war das Programm - ein Minimum. Es würde möglich sein, als der echte in den vier nur geschlagene Erfolg zu betrachten. Wir hatten eine Chance, jedoch war außer der Macht, yuzhnensky "Chemiker" uns zu passieren.

- Welche Mittel unter "Anpassungen"?

- Zuallererst - Disziplinenstärkung, ob es, auf Ausbildungen oder im Spiel sein. Streite zwischen Spielern und dem Trainer in einer Gelegenheit zur Zweckdienlichkeit der Leistung irgendwelcher Übungen, taktischer Züge und einfach Mannschaften - eine Frage der Verantwortung für das Ergebnis. Der Trainer ist für das Ergebnis hier verantwortlich und zu behaupten, dass es nichts gibt.

- Sie ziehen in Betracht, unsere Mannschaft verpasste etwas?

- Jede Jahreszeit Ideal nicht zufällig. Nach dem Verlust in einer Viertelfinalereihe "dem Chemiker" habe ich mir Sorgen gemacht, dass Kinder genug Motivation für Spiele für 5-8-е ein Platz nicht haben werden.Aber sie haben sich am ernstlichsten der Vorbereitung dieser Spiele und in den notwendigsten Momenten, in Schlüsselmatchs - gegen Sumy genähert, Genau - hat Charakter gezeigt.

- D. h. die Struktur 2008-2009, obwohl über dem Kopf nicht gesprungen ist, sollte zum nachgegebenen mindestens eine Position nicht haben.

- In den zweiten vier nikolayevets mit allen hat überzeugend sowohl die regelmäßige Meisterschaft, als auch in der Falte - офф verstanden. Und wenn wer von Rivalen gab zu uns in einer Klasse zu? Nur Sumy in der letzten Bühne der Meisterschaft.

- So, erzählen Sie jetzt, bitte, darüber, wie die gegenwärtige Struktur geschaffen wurde und bis zum Standard geführt hat. Schließlich ist es schwierig sich zu erinnern, als Nikolaev so viele Anfänger, besonders - etwas Folge in den Reihen von Legionären eingeladen hat.

- Zum ersten Mal viele Jahre lang mussten wir uns nicht über eine kurze Bank beklagen. Nikolayevets hat die Mehrheit von Spielen an 9-10 Menschen ausgeführt. Ohne einen - konnten zwei von ihnen ein getrenntes Match, aber nicht ein halbe von Duellen in der Meisterschaft gewonnen werden.

Also, seitdem letzte Jahreszeiten in der Mannschaft dort Sasha Rayevsky, Vlad Tonchenko, Sergey Gladyr, Igor Silkovsky, Alexey Onufriyev und Ivan Gilevich waren. Sogar ich habe den Vertrag im Sommer und von den ersten Tagen der Ausbildung unterzeichnet, die Leonid Yaylo ein bisschen später abholt - Michal Hlebovitski hat mit uns gearbeitet. Während der Tour über Baltischen Anthony Uilkinz hat sich Mannschaft angeschlossen. Mit der Zeit wird es von Jeremy Montgomery ersetzt. Wir haben noch nach dem Zentrum gesucht. Zu passenden Eigenschaften dort hat Tayrell Blair entsprochen. Schließlich im Februar wurde die Struktur vom ehemaligen Spieler des yuzhnensky "Chemikers" Dzharrius Jackson voll gefüllt.
Der Vorbereitungsplan hat ganz mehr komplizierten Plänen seit einer Jahreszeit entsprochen. Außer dem traditionellen Meer, das sich in Evpatoria, gespielt einige Matchs im Baltischen versammelt, ist dann noch auf dem Turnier zu Khanty - Mansiysk gegangen.

- Es war auf Papier glatt?

- Sicher. Die Einladung in der nationalen Mannschaft von Onufriyev, Gladyrya, Tonchenko und Silkovsky, überhaupt lestnost von Interesse des Trainers der Hauptmannschaft des Landes, hat den gebliebenen Basketballspielern nicht erlaubt, völlig über taktische Schemas zu arbeiten. Schlechter als das - haben sich Sammlungen absolut gemäß anderen Plänen ausgebildet, weil sie Beseitigungsspiele der europäischen Meisterschaft im Sommer gespielt haben sollten. Außerdem Spielzeit an ihnen ist es zu wenig erschienen. Wahrscheinlich, weil und Meisterschaftsanfang an uns nicht genommen wurde, und im Euro Tasse keinen Sieg gewinnen konnte.

- Wie es eine Suche von Legionären gab?

- Sobald wir Interesse ausländischen Basketballspielern gezeigt haben, haben wir begonnen, sich mit ihren Agenten in Verbindung zu setzen. Während der europäischen Juniormeisterschaft in Riga zu mir und Berestnev hat Michal Hlebovitski präsentiert. Geschaut auf seine Spurenaufzeichnung, Video, abgestimmt, um den Vertrag zu unterzeichnen. Das ähnliche Schema hat bezüglich Uilkinz, Montgomerys und Blairs gearbeitet.

- Wahrscheinlich warteten wir von diesen Basketballspielern auf zu viele deshalb Ergebnisse ihrer Leistungen machten nicht Eindruck?

- Nach meiner Meinung am Anfang der Jahreszeit von Hlebovitski war ich einer von Führern unserer Mannschaft. Spielzeit habe ich mehr erhalten, als im Klub von Riga. Aber dort hat sich Michal gewöhnt, um öfter zu spielen, als sich auszubilden. Unsere Praxis mit einem Match in einer Woche ist nur für Mannschaftsteilnehmer von Eurotassen günstig. Später hat der Basketballspieler das ehemalige Trauma begonnen, wenige Monate zu ärgern. Infolgedessen haben Hinweise abgenommen, Hlebovitski ist seltener geworden, um zu einer Plattform zu kommen.
Uilkinz hat Eindruck vom allerersten Augenblick nicht gemacht. Aber, weil es sich Mannschaft wörtlich von Rädern, entschieden angeschlossen hat, um ihm Zeit für die Akklimatisierung zur Verfügung zu stellen. Und ist nur dann zu einem Beschluss gekommen, dass es unsere Struktur nicht stärken wird.

Wir haben mehr Hoffnungen auf Montgomery ausruhen gelassen. Insgesamt - habe ich einige Jahreszeiten in Polen ausgegeben, ich habe viel gespielt, und ich habe gehämmert. Es ist geschienen, dass er durch eine Verletzung eines Knies gestört wird. Nachdem Kontrolluntersuchung und er Nikolaev verlassen haben.

Anderes Geschäft Blair. In etwas Debüt, und passt auch Frühling zusammen es hat bewiesen, dass ganz in Amerika zeigen konnte, dass Statistik, die in seiner Sportdatei erscheint. Weil, als wir dem Agenten von Blair über die Beziehung seines Kunden zu Ausbildungen, einer Weise und loadings berichtet haben, der sogar über den Ozean im Stande gewesen ist, "" so der Schulabgänger der Universität zu fördern, dass eine Zeit von Ljubo - teuer war, um darauf zu schauen. Aber solches Spritzen in seiner Arbeit an Ausbildungen und Leistungen während Spiele war leider sehr selten. Und am Ende seiner Jahreszeit hat die alte Verletzung eines Knies begonnen, sehr stark zu stören.

Alle diese Verhältnispersonalmisserfolge haben uns einerseits wertvolle Erfahrung der Auswahlarbeit gegeben. Und mit einem anderen - hat das Schicksal schließlich zu uns in der Person von Dzharrius Jackson gelächelt. Jung und bereits erfahren, einschließlich des Spiels in der Ukraine, fähig und fleißig, stark und anständig. Allgemein werde ich nicht beginnen überzuloben, aber Anhänger konnten schätzen, es ist, wie nützlicher Dzharrius um unsere Mannschaft gespielt hat.

Nicht sofort der ganze geschätzte Vorteil der Einladung an der Mannschaft von Leonid Yaylo. Der Kämpfer zum Kern, er sogar auf Ausbildungen gibt das ganze beste mehr als andere. Kann empört sein, wenn jemand, nach seiner Meinung, als eine Reihe mit dem prokhladtsy arbeitet. Und Leonid hat begonnen zu zeigen, dass das beste Spiel in der zweiten Hälfte der Meisterschaft und in der Falte - офф.When Hlebovitski übergeben hat, ist Gilevich zu Odessa gegangen, Blair hat Stabilität nicht gefunden.

- Übrigens, über Gilevich …

- Vanya in unserer Mannschaft war einer von Führern. Als wir gewonnen haben, war sein Beitrag - auf den gehämmerten Punkten, Auswahlen, einer Wirksamkeitsschätzung stark.

Aber er hat sich dafür entschieden, unseren Klub und hinweggekommen zu Odessa zu verlassen. Jedoch hat die Mannschaft nicht begonnen, schlechter zu spielen. Die Sache ist so in der Mannschaft "groß" war vier plus Onufriyev. Und gemäß unseren Schemas zur gleichen Zeit gibt es auf einer Plattform gewöhnlich zwei von ihnen. Die Last von verteiltem Gilevich unter anderen - und gefunden ein Ausweg.

- Als - dass so Gespräch das entwickelt hat, das zuerst über Besucher geredet ist. Und nachdem unsere ganze Mannschaft um jene Basketballspieler gebildet wird, die nicht ein Jahr im Klub handeln.

- Sasha Rayevsky hat eine normale Jahreszeit für sich ausgegeben. Obwohl am Anfang ich geplant habe, war dieser Tonchenko die erste Hauptzahl unserer Mannschaft, und Sasha ist für den Ersatz gekommen. Aber während Vlad auf einer Bank in der nationalen Mannschaft gesessen hat, war Sasha zur Meisterschaft viel besser bereit und hat sie am guten Niveau ausgeführt. Wenn es sich zufällig dazu 5 versammelte, wird schmutzig, wir haben sehr häufig angefangen, Probleme mit der Spielorganisation zu haben.

- Es gibt solche Aufsicht auf dem Leben: um so weit zu Ihnen mit der Person zu erfahren, so, schauen Sie, so weit ohne ihn - es schlecht ist.

- Ich habe Rajevski, natürlich, weniger ehemalig gehämmert, aber ich habe zu einem produktiven Werfen von Partnern öfter gebracht. Ernste Verletzungen daran, sind und mit anderen wie es, Spiel nicht geschehen, "während Hände - Füße sind".

Wenn Sasha in Interessen der Mannschaft häufig in sich ein Syndrom des Führers, Tonchenkos bei der Gelegenheit ersticken muss, würde es notwendig sein, "einen Instinkt des Siegers" zu geben. Schließlich in der europäischen Juniormeisterschaft in Riga war es das grundlegende Spielen unserer nationalen Mannschaft und aller Probleme auf dem Alter aufgelöst ganz kompetent. Und etwas verhindert, um das Potenzial in der ukrainischen Meisterschaft dazu zu öffnen. Es gibt eine Erfahrung einschließlich des internationalen, stark getrennte Matchs von Spielen, wird fast immer mit Aufgaben im Schutz fertig.Wenn nur es die Funktionen des Leiters durchführt, hat es genug Aggression nicht.

Sergey Gladyr ist der produktivste Spieler unserer Mannschaft geworden. Ich werde bemerken, dass es dafür war, hat die erste Jahreszeit völlig in der Hauptstruktur ausgegeben. Im letzten Jahr hat er zur gleichen Zeit unterstützt und ein doppelter. Auf einer Plattform ist er im Stande - genau alle zu werfen, einzureichen, unabhängig zu einer Position zu kommen und geschützt zu werden. Trotz des Alters musste Sergey Probleme beheben, die Mannschaft ins Gesicht sehen. Manchmal hat es es, manchmal - Nein geführt. Nachdem alle Rivalen seinem Schutz spezielle Aufmerksamkeit geschenkt haben. Ich glaube, er kann diese Jahreszeit zu sich (selbst) in einem Aktivposten niederschreiben. Obwohl als der Trainer ich in Betracht ziehe, konnte Sergey stärker spielen. Aber in 20 Jahren ist es schwierig, sich nur auf den Basketball zu konzentrieren.

Igor Silkovsky hat so stark letzten Frühling beigetragen, wie in der nationalen Mannschaft er eingeladen, und im Klub darauf aufgezählt sehr ernstlich. Jedoch, ohne musste von einer nationalen Mannschaft, Igor als strukturieren - der Vertrauen der Kräfte verloren hat. Und seine Positionen werden von Gladyr gespielt, hat Uilkinza, Montgomery, Jackson eingeladen. Und gleich viel hat es mehr erinnert als einmal sich (selbst), allgemein genauer Reihe von tryulnik.

Wenn ich Basketballspielern sage, dass ich anerkenne, dass ihr Recht für einen Fehler - gelassen hat, sehen sich nach einer Bank an einem Fräulein nicht um - dass fast zuallererst ich diese Wörter zu Silkovsky trage. Schließlich kommt es zu einer Plattform nicht, damit jemand Wasser trinken und spielen konnte und Hammer. Sein Vertrauen, das der Rolle auf einer Plattform - eine von wesentlichen Reserven der Stärkung eines Spieles der Mannschaft wichtig ist.

Im Laufe der Zeit hat der ähnliche Komplex auch Onufriyev gejagt. Die Einladung von Alexey in der nationalen Mannschaft, Wahl als der Kapitän von Nikolaev - der beste Beweis, die sein Basketballtalent auf dem Vorteil schätzen. Aus bereits erwähnten Gründen konnte Onufriyev nicht richtig seit einer Jahreszeit, zusammengesetzt bereits auf einem Kurs von Konkurrenzen bereit sein. Er bildet sich immer aus und spielt auf einer Plattform an der vollen Kapazität. Wenn Gefühle, dass ich zu 100 Prozent nicht bereit bin, Partnern helfen. Wenn sieht, dass das den Schutz nicht loswerden kann, löst eine Episode. Alexey von der Kategorie von Basketballspielern verantwortlich, zuverlässig.

Und solche Spieler wie Vadim Norenko, Maxim Shepil und Vsevolod Shurmel, in der nächsten Jahreszeit müssen an die Tür der Hauptstruktur von MBK "Nikolaev" aktiver schlagen.

- Vielen Dank für das Interview!

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents