Sofort haben vier nikolayevets Selbstmord begangen: Zwei wurden geschossen, und noch zwei wurden

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 10235 }}Kommentare:{{ comments || 6 }}    Rating:(6155)         

Sofort haben vier Einwohner von Nikoolayevshchina Selbstmord begangen.

Insbesondere wie berichtet, in der Gruppe von Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz seit den letzten Tagen im Regionalzentrum werden drei Selbstmorde registriert.

Im ersten Fall, im privaten Haus im Bezirk Leninsky hat einen Körper der 59-Sommer-Frau gefunden, die aufgehängt wurde. Ebenso ist der 22-Sommer-Einwohner des Fabrikbereiches gestorben. Und im Hauptbezirk, auf der Flussbank über die Varvarovsky Bridge, hat den Körper des Mannes mit Wunde des Kopfs gefunden.

«Der Mann hat Selbstmord begangen, zu sich an einem Tempel von der Pistole «geschossenPirschjäger» den Polizisten in der Nähe von seinen Dingen gefunden haben. Auch auf einem Platz wurde der Abschiedsbrief» gefunden - erzählt in einem gorupravleniye.

Körper der auf dem Ausführen geleiteten Toten sind - Kontrolluntersuchung gerichtlich. Jetzt werden Verhältnisse des Ereignisses und des Grunds, auf dem nikolayevets für den Selbstmord gegangen ist, gegründet.

Und gemäß der Nachricht des Sektors von Public Relations der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Bereich von Nikolaev ist ein mehr Fall des Selbstmords in der Ansiedlung des Bereiches von Domanevsky vorgekommen. Der Körper des toten arbeitslosen 58-Sommer-Mannes wurde in seinem Haus gefunden.

«Er hat Selbstmord begangen, einen Schuss im Hauptbereich vom selbst gemachten Gerät gemacht, um durch Kaliber-Patronen 5,45 Millimeter anzuzünden. Während der Lebenszeit hatte der Vorortszug oncological Krankheiten» - bemerkt in der Miliz. 

Wir werden erinnern, früher wurde es das in berichtetNikolaev der Unternehmer, der den koblevsky Markt, kontrolliertIch habe zu mir Adern geschnitten.

Вадим Богданов


Комментариев: {{total}}


deutschincidents