Durch Ergebnisse von 12 Tagen der Operation "Bus 2009" ist es dort genug Operation von 116 Bussen und Kleinbussen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1008 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(604)         

Seit dem 1. Juni 2009 führen Abteilungen des Staatsverkehrsinspektorats des Gebiets von Nikolaev Komplex aus, der auf dem Personenmotortransport "der Bus - 2009" vorbeugend ist.

Das Staatsverkehrsinspektorat zusammen mit dem Personal des Hauptstaatsinspektorats auf dem Motortransport im Gebiet von Nikolaev überprüft Transportunternehmen auf der Durchführung von Voraussetzungen des Gesetzes der Ukraine durch sie "Über den Verkehr", schenkt spezielle Aufmerksamkeit der Bewahrung von Fahrzeugen auf einem Parkplatz, der Organisation der Vorreisekontrolle der technischen Bedingung von Bussen und Pflichtkontrolluntersuchung von Fahrern.


Während der Kontrolle der technischen Bedingung von Bussen bei ihrer Operation wird der speziellen Aufmerksamkeit von Inspektoren von GAI der Brauchbarkeit von Notausgängen, Gesetzmäßigkeit der Installation der Gasausrüstung und gelegentlichen Sitze für das Sitzen, Kopplungsgeräte geschenkt, um von Trailern jedes Typs und der Gepäckträger abzuschleppen, die durch die Entwicklerdokumentation nicht zur Verfügung gestellt worden sind.


Aber der Aufmerksamkeit wird nicht nur der technischen Bedingung von Fahrzeugen, sondern auch zur Disziplin von Fahrern geschenkt: ob sie Verkehrsregulierungen in Transitleuten beobachten.


Also, in 12 Tagen des Arbeitens von Angestellten des Staatsverkehrsinspektorats während der Aufsicht des Verkehrs hat offenbart und hat 868 Übertretungen von Verkehrsregulierungen durch Fahrer dieser Kategorie, von der verhindert:

Management von Bussen in einem Staat der Vergiftung - 5;

Abwesenheit, Dokumente für den Transport von Passagieren, einschließlich Kategorien "D" im Zertifikat des Fahrers - 9 zu erlauben;

Übermaß an der feststehenden Geschwindigkeit der Bewegung - 51;

Bewegungsübertretung der Regeln durch Eisenbahnüberfahrten - 3.

Durch Ergebnisse der Operation es gibt es genug Operation mit dem vorläufigen Abzug des Gutscheins über den Übergang von DTO von 116 Bussen und Kleinbussen. Darüber meldet eine Presse - Staatsverkehrsinspektoratdienst im Gebiet von Nikolaev.

So seit dem Anfang, Operation durch Angestellte des Staatsverkehrsinspektorats auszuführen, wurde es 1452 Fahrzeuge untersucht, die für den Dienst auf dem Transport von Passagieren verwendet sind, von denen 185 technisch fehlerhaft waren, als es bezüglich bestimmter Beamter админпротоколы gemacht wurde.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents