Nikolaev GAI Offiziere haben 20 000 Liter Alkohol offenbart, welcher "Hase" vom Vinnytsia

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1216 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(729)         

Am 13. Juni ungefähr 13.00 auf der Autobahn "Der Einwohner von Ulyanovsk — Nikolaev", in der Nähe vom Regionalzentrum das Kleid der Gesellschaft von Koblevsky der Verkehrspolizei der UGAI Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev hat das Auto von Volvo aufgehört, mit dem Sattelanhänger von Schmitz 30 - der Sommereinwohner Kiews fuhr.

Während der Überprüfung von Dokumenten wurde es herausgefunden, dass der Mann mit JSC Vektor-Radikal (Vinnytsia) zu JV Nibulon (Simferopol)transportiert hatangeblich konzentriert sich Apfel,jedoch waren Inspektoren der Verkehrspolizei das vom Lastwagen der beharrliche Geruch nach erreichtem Alkohol verwirrt.

Es und, ist schließlich im Autonicht überraschendstatt eines Konzentrates ist Alkohol in die Krim - 20 000 Liter ohne Dokumente "gegangen".Deshalb wurde der Treiber zusammen mit dem Gepäck in der Hauptregionalabteilung für die nachfolgende Erläuterung aller Verhältnisse, den Übertragungssektor von Public Relations der UGAI Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaevgeliefert

Und es nicht einzelne Tatsachen der Identifizierung durch den Personal von GAI des ungesetzlichen Transports von alkoholischen Getränken. Nur in diesem Jahr die Gesellschaft von Koblevsky der Verkehrspolizei der UGAI Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaeves wurdeoffenbart10 solche Tatsachen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents