Bürger haben gedacht, dass "der Nikolaev Hitze und Kraftwerk" Brandwunden verbunden hat! Aber ist nicht da...

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1130 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(678)         

Das groß angelegte Feuer im JSC Nikolaev Combined Heat und Kraftwerkterritorium hat begonnen. So konnte Einwohnern des Fabrikgebiets scheinen, als am 24. Juni um 11 Uhr nikolayevets zum Doppelpunkt pozharno - sparende Ausrüstung der Garnison des Ministeriums von Notsituationen gesehen hat, die an Gegenstand der Macht herangegangen sind. Das Feuer war wirklich nicht ist eine Hauptabteilung Ministerium von Notsituationen in Nikolaevs ausgeführtem pozharno des Gebiets - taktische Manöver.

Die Kontrolle der Bereitschaft der Regierung und Dienstleistungen der Stadt von Nikolaev zu Handlungen im Falle solcher Situationen war eine Hauptabsicht von Berufen. Die Gefahr auf diesem Gegenstand wird durch Erdgas und einen großen Betrag von Öl eingesetzt.

Auf einem taktischen Plan, infolge eines Kurzzeithalts der Versorgung von Öl auf dem Lager, gab es ein Zünden. Das Dienstpersonal hat Handlungen auf der Unfallbeseitigung gemäß der Instruktion angefangen. Arbeiter haben über ein Feuer in schnell - das Verschicken des Dienstes GUMChS berichtet. Die Regierung hat Personalevakuieren von Gebäuden ausgeführt und hat ein Feuer liquidiert.

Das erste zum Platz des Unfalls dort ist zwei Büros von SGPCh-3 angekommen. Nach der Ankunft durch eine Verwaltungsvorstandsuntersuchung und eine Situation wurde eine Bewertung ausgeführt. Nachdem das "die dritte Zahl eines Anrufs" bestätigt wurde. Gemäß der gesteigerten Anzahl eines Anrufes zu einem Platz eines bedingten Feuers wurden vier Büros der Hauptfeuerlastwagen und zwei spezielle geleitet. Kämpfer haben lafetny und manuelle Stämme beim Abkühlen von Metalldesigns des Geschäftes gegeben. Trotz aller Anstrengungen, infolge des Einflusses der hohen Temperatur- und Wasserunterbrechung in der Versorgung, gab es eine Explosion der leeren Kapazität von Schmiermittelöl des zweiten turbogenerator. Die Verbindung von GDZS, der im Gebäude gearbeitet hat, scheint in einer Falle, sie voll gefüllt mit Metalldesigns.Für die Rettung wurde die zusätzliche Verbindung, die mit der Hilfe anomal - sparende Ausrüstung selbst ein Weg Opfern gelegt hat, geleitet, sie von glühenden Elementen veröffentlichend. Opfer wurden von einem Kamin evakuiert, Erste Hilfe wurde zu ihnen gemacht.

Das Feuer wird liquidiert.

Als der Kopf der Abteilung von Kräften des Zivilschutzes der Hauptabteilung Ministerium von Notsituationen im Nikolaev hat Gebiet Orest Korchinsky kommentiert: "Auf diesen Doktrinen haben wir betriebliche Bereitschaft von Abteilungen des Ministeriums von Notsituationen und auch Wechselwirkung mit администрац überprüft

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents