In Nikolayevshchina während Bauarbeiten bleibt vom Kämpfer der Roten Armee

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 949 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(569)         

Im Gebiet von Arbuzinsky während Erdwalloperationen auf dem Wasserversorgungssystemlegen sind Erdarbeiter auf eine Schale von Zeiten des Großen Patriotischen Krieges gestoßen.

Für seine Neutralisierung wurde die Abteilung des Ministeriums von Notsituationen verursacht. Und nach einer Weile in einem Platz "der Ausgrabung", die nach der Munitionsneutralisierung weitergegangen ist, bleibt vom Kämpfer der Roten Armee übrig wurden gefunden.

In der Nähe von ihnen, gepackt in einen Ärmel, wurde seine militärische ID gefunden. Der Soldat, die vor vielen Jahren verloren haben, ist der Eingeborene des Gebiets von Odessa erschienen.

Wie TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev anzeigt, vom Kämpfer übrig bleibt, werden zur militärischen Registrierung und dem Einstellungsbüro transportiert, welche Angestellte mit Suchen seiner Verwandten beschäftigt sein werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents