Auf Vinnichin 22 Autos des Zugs

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 926 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(555)         

Am Freitagsabend auf Vinnichin ist über eine Schiene von 22 Autos des Ladungszugs hinuntergestiegen. Opfer sind nicht anwesend.

Darüber meldet eine Presse - Dienst des Ministeriums von Notsituationen.

Gemäß der Nachricht, an 19:58 in der Nähe vom Dorf RudnitsaGebiet von Peschansky Gebiet von Vinnytsia, auf einer Bühne Kryzhopol - Rudnitsa der Gleise von Odessa, 22 Autos des Ladungszugs Nr. 2931 ist über eine Schiene hinuntergestiegen. Weg - Kiew (Darnitsa) - Station Getrennt (Gebiet von Odessa).

20 Autos sind seitwärts umgekippt.

Der Zug hat aus 61 Autos, von ihnen - 7 Panzer mit Mineralölen, 15 Autos mit losen und festen Materialien (Metall, Holz, Mineraldünger) bestanden.

Davon, von strömenden Mündern von 5 Zisternen zu kentern, hat podtekany Substanzen innerhalb einer Sicherheitszone resultiert.

200 Meter von Gleisenspuren und Transportkommunikationen werden beschädigt.

Opfer, Opfer, Drohung gegen die Bevölkerung und Umgebung sind nicht anwesend. Die Bewegung von Zügen wird auf einem Umweg ausgeführt.

Die Vorbereitungsarbeit auf der Sendung und Behauptung von Autos auf Schienen wird ausgeführt. Die Ursache des Unfalls wird gegründet.

An 05:40 anomal - hat das Heben von Zisternen erneuerbare Züge begonnen. Bezüglich 08:00 4-го Juli 85 Menschen, 9 Stücke der Ausrüstung, 2 Wiederherstellungszüge und 3 anomal - Wiederherstellungsmannschaften "Ukrzaliznytsi", einschließlich 21 Retter und 5 Einheiten der Ausrüstung des Ministeriums von Notsituationen und auch einer Operationsgruppe der Hauptregionalabteilung des Ministeriums von Notmaßnahmen hier arbeiten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents