Zu Fahrern wird erlauben, ein Schussglas zu trinken, wenn GAI 30 Millionen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1095 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(657)         

Im Ministerium von Inneren Angelegenheiten bemerken, dass, um in Kontrolle der Konzentration des Blutalkoholgehalts des Fahrers einzugehen, während es unmöglich ist.

Über diesen UNIAN, der in der Abteilung von Public Relations des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Zusammenhang mit der beträchtlichen öffentlichen Antwort berichtet ist, die durch Materialien in Massenmedien über die Einführung der Kontrolle der Konzentration des Blutalkoholgehalts des Treibers verursacht ist, veröffentlicht nach einer Anweisung im Ministerium von Inneren Angelegenheiten GAI Abteilung der Ukraine.

Das Ministerium des Inneren Angelegenheitsausschusses der Ukraine berichtet, dass solche Neuerungen nur unter der Bedingung der Entwicklung entsprechend finanziell - technische und methodische Basis möglich sind. Jedoch, um in solche Kontrolle einzugehen, muss das Ministerium von Inneren Angelegenheiten Fonds für den Kauf von modernen Geräten für die Diagnostik finden, die als Alkoholtestgeräte bekannt ist. Auf Vordesigns sind mehr als 30 Millionen UAH für diesen Zweck notwendig, im Ministerium von Inneren Angelegenheiten betont. Gegenwärtiges Niveau der Finanzierung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine denkend, ist der Kauf solcher Geräte problematisch, in DSO bemerkt.

Außerdem gemäß DSO in der nahen Zukunft ist es unmöglich, Mittel und auf der Entwicklung eines Netzes von modernen beweglichen narcological Laboratorien umzugraben.

"Deshalb ist die Position, die vom Management des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten GAI Abteilung der Ukraine erklingen lassen ist, nur Absicht und einer von möglichen Wegen der Verbesserung der aktuellen Gesetzgebung", - hat im Ministerium bemerkt.

Im Hinblick auf die festgesetzten Verhältnisse erinnert DSO daran, dass im Artikel 130 von Ukraine des Codes der Ukraine "Über Verwaltungsstraftaten", durch die die Strafe für das Management des betrunkenen Fahrzeugs, trotz der Zahl pro mille im Blut des Fahrers - die Übertreterarbeiten vorgeschrieben wird.

Wie berichtet, der UNIAN, am 2. Juli der Kopf der Abteilung von GAI des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine Sergey KOLOMIYETS hat erklärt, dass das Staatsverkehrsinspektorat die zulässigste Verfügbarkeit von Alkohol im Blut des Fahrers am Niveau 0,3 pro milles gründen will.

"Aber jetzt gibt es riesigen Widerstand vom Gesundheitsministerium. Wenn die Vereinbarung mit dem Ministerium getroffen wird, bald wird es in Kraft treten", - hat er erzählt.

Darauf streitend, wie alles gemessen wird, hat S. KOLOMIYETS bemerkt: "Es wird spezielle Messgeräte für diesen Zweck geben. Es wird Hardwarekontrolle sein. Es wird von keinem menschlichen Faktor" abhängen (der ist, wird unmögliches Außeneingreifen zum Zweck machen, ein bestimmtes Ergebnis zu erhalten. - UNIAN).

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents