In Sumshchina Dieben setzt eine Ölquelle

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1018 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(610)         

Von - für den unerlaubten Einsatz gab es ein Feuer auf einer Ölquelle Nr. 10 von "Turutino" in der Nähe von der Ansiedlung Kosarivshchina des Bezirks Ramensky, NGDU "Akhtyrkaneftegaz" gehörend, der Abteilung von JSC Ukrneft ist.

Wie eine Presse meldet - ist der Dienst der Hauptabteilung Ministerium von Notsituationen, zu einem Kamin sofort dort Wächter im Dienst pozharno - ein Rettungsdienst angekommen. Für die Verhinderung des möglichen Explosionsabkühlens der technischen Ausrüstung und der Flammenreinigung, welche Höhe fünf Meter erreicht hat, wurde ausgeführt. Dank schneller und beruflicher Handlungen von Feuerwehrmännern wurde das außergewöhnliche Ereignis schnell liquidiert.

Zum Platz eines Anrufs dort ist Fachmänner des Ölunternehmens angekommen, die Klappen gut blockiert haben und unerlaubten Einschnitt des zusätzlichen Krans für das Öllenzen offenbart haben. Da es klar geworden ist, gut wurde von der Operation entfernt und hat Reparatur erwartet. Aber, gemäß Produktionsvoraussetzungen, darauf wurde der notwendige Druck von Öl unterstützt, als, und unbekannte Übeltäter haben verwendet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents