Dnepropetrovsk. Der Junge ist unter Rädern des "Mazda"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 860 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(516)         

Unter Rädern von "Mazda" ist 10 - der Sommergefährte gekommen. Seit einigen Minuten ist er in Ohnmacht gefallen.

Als dort Ärzte "schnell", das Opfer, bereits wieder erlangt angekommen ist. Es hat dringend zum Krankenhaus gebracht. Die Frau steuerte das schwarze Auto. Sie hat gesehen, dass zwei Teenager auf "dem Zebra", wo das doppelte axiale angehalten haben. Und der dritte Junge hat sich dafür entschieden, einen Marsch zu stehlen, ohne ein Stopplichtsignal zu erwarten. Es scheint, für Manöver "Mazda" hatte keinen Platz, weil sich ein dichter Strom Autos bewegt hat.

Aber der Angestellte von GAI hatte Zweifel an ziemlich gültigen Verhältnissen des Unfalls. Wenn das als die Frau gebremste Auto, die Bremse spricht, würde Weg kürzer sein. Die genaue Antwort auf diese Frage, während nicht da ist. Aber bereits bekannte Diagnose des Opfers: am Jungen geschlossener cherepno - ein Gehirntrauma und Gehirngehirnerschütterung. Der Grad der Schuld des Fahrers von "Mazda" wird eine Folge definieren.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents