In Kiew die Nationale Fernseh-Gesellschaft der Ukraine

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 862 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(517)         

Am 26. Juni 2008 gab es ein Feuer in einer von Propositionen der Nationalen Fernseh-Gesellschaft der Ukraine (die Melnikov Street, 42) nachts. Darüber meldet eine Presse - Dienst GU Ministerium von Notsituationen der Ukraine in der Stadt Kiew.

In 02 Stunden 20 Minuten in einem von Zimmern auf einem 14-Ohm-Fußboden habe ich der Sensor des Feuerwarnungssystems gearbeitet. Zu überprüfen, ob wirklich es ein Zünden in fünf Minuten zu einer Szene gab, dort ist der jüngere Inspektor einer Feuerwehr Nummer 36 angekommen, die auf den vertraglichen Grundsätzen den rund um die Uhr Schutz des Gebäudes der Fernseh-Gesellschaft ausführt.

Wirklich auf 14 - wurde die M ein Fußboden ein Rauchgeruch gefangen. In fünf Minuten mittels Dienstleistungen des Gegenstands von Mchsniki ist im Dienst zum Zimmer gekommen. Mittels des Feuerlöschers wurde das Feuer liquidiert. Alles ist ohne beträchtliche Folgen ausgekommen.

Auf einleitenden Beschlüssen von Experten konnte der kurze Stromkreis einer elektrischen Verdrahtung im Zimmer ein Feuer zur Folge haben.

In der Nachricht eine Presse - Dienstleistungen wird es auch gesagt, dass Hauptabteilung Ministerium von Notsituationen der Ukraine in der Stadt Kiew wiederholt Aufmerksamkeit des Managements "Nationale Fernseh-Gesellschaft der Ukraine" zu einer unbefriedigenden Brandschutzbedingung des Gebäudes geschenkt hat, jedoch hat keine Reaktion von ihrer Partei bestanden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents