Verkehrsunfall in Nikolayevshchina: Autos, die in einem Abzugsgraben und einem von Passagieren heruntergelassen sind, wurden auf einer Szene

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1519 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(911)         

Am 11. Juli, an 14:00, auf der Autobahn "Großer Korenikh — Kamyanka", 27 - der Sommerfahrer des Gerichtsbeschlussautos, der Einwohner von Nikolaev, sich in der Richtung auf Ochakov bewegend, den ich vom Management des Fahrzeugs abgelenkt habe, bin ich auf einem Streifen des Gegenverkehrs abgereist, und ich habe gegen das Auto "VAZ-2107" gekracht, an dem Rad ich 44 Jahre alt - Sommer der Einwohner von Ochakovo war. Nachdem Kollisionsautos, die in einem Abzugsgraben und "VAZ-2107" heruntergelassen sind, umgekippt sind. Darüber meldet eine Presse - Staatsverkehrsinspektoratdienst im Gebiet von Nikolaev.

Infolge des Verkehrsunfalls der Personen-"VAZ-2107" 60 - wurde der Sommereinwohner Ochakov, von den bekommenen Verletzungen auf einer Szene verloren. Der zweite Passagier desselben Autos mit körperlichen Schäden an einem Typ der Gehirnerschütterung eines Gehirns, ein Bruch der linken Hand wurde Ochakov Hauptregionalkrankenhaus gebracht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents