Die Luftbombe im Meer wurde beiläufig vom Urlauber gefunden, und кстестьянин hat die beleidigende Handgranate im Gemüsegarten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 930 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(558)         

Am 10. Juli im Gebiet von Ochakov des Gebiets von Nikolaev auf dem Spieß von Kinbursky im Wassergebiet des Schwarzen Meeres hat der Urlauber während des Badens in 15-ти Metern von der Küste ein misstrauisches Thema ähnlich einer Flugbombe gefunden. Zum Platz von Angestellten von Ochakov RO GU Ministry von Notsituationen wurde das explosive Thema durch die Ankunft als eine Flugbombe von FAB-50, Große Patriotische Kriegszeiten klassifiziert. Auf einem Platz wurde Schutz ausgestellt, und die Nachfrage in der Gruppe von pyrotechnischen Arbeiten von GU Ministry von Notsituationen der Ukraine im Gebiet von Nikolaev wurde zur Verfügung gestellt.

Die zweite Nachfrage über die VOP Entdeckung zum Ministerium von Notsituationen pyrotechnische Gruppe ist am 11. Juli angekommen. In der Ansiedlung von Galitsynovk Zhovtnevogo des Gebiets des Gebiets von Nikolaev während einer Viehweide auf dem eigenen Hof durch den Eigentümer wird es 1 RGD-33 Handgranate, Große Patriotische Kriegszeiten gefunden.

Alle explosiven Themen wurden am 13. Juli von der Gruppe von pyrotechnischen und speziellen tauchenden Arbeiten des GU Ministeriums von Notsituationen der Ukraine im Gebiet von Nikolaev für neutral erklärt.

Das Ministerium von Notsituationen warnt! Im Falle der Entdeckung von Themen, die sofort erinnern, um Munition unter Telefonen 101 oder 102 zu melden. Nehmen Sie Munition nicht in Griff und versuchen Sie nicht, etwas unabhängig zu übernehmen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents