In Nikolayevshchina, im Fluss der Südliche Programmfehler zwei Mädchen - Waisen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 897 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(538)         

In Nikolayevshchina, während ruhen auf dem Fluss, zwei Schwestern wurden verloren. Wie das GU Ministerium von Notsituationen in einer Prozession gehende Haupteinheit der Ukraine im Gebiet von Nikolaev meldet, hat Ereignis am Nachmittag 16-го Juli auf der Flussbank der Südliche Programmfehler im Dorf der Balken von Stone des Gebiets des Ersten Mais zufällig.

9-ти Sommer Lida, die Schülerin 4-го eine Klasse der lokalen Schule und seiner 16-ти die Sommerschwester Yulia, der Student der Vorspeise der Berufsberufsschule, war auf dem Urlaub. Beide Mädchen, hat im Dorf der Balken von Stone mit der Großmutter gelebt, die, außerdem auch ihr Treuhänder war. Der Vater und die Mutter von Mädchen wurden von den elterlichen Rechten von - für eine psychiatrische Krankheit beraubt.

Tägliche Schwestern sind gegangen, um zu baden. Der Fluss in diesem Platz rau, mit zahlreichen Massagebädern, einem contraflow, aber nicht tief, zu zwei Meter.

An diesem Tag, der lokale Fischer, der Fisch vom eigenen, besonders ausgestatteten Platz in der Nähe von der Küste in 300-x Metern von einer Szene fängt. Gesehen, dass Kinder die Hilfe brauchen, ist der Mann sofort im Boot gesprungen und ist zu ihnen geschwommen. Leider, als es gereicht hat, auf einer Oberfläche war bereits niemand. Der verzweifelte Fischer hat angefangen zu tauchen und hat bald ältere Schwester, und ein bisschen später und jünger gefunden. Mädchen waren bereits tot. Der Mann hat beide Körper an die Küste geliefert, und ist zum Dorf für die Hilfe gelaufen.

Zum Platz der Tragödie bin ich angekommen es ist - Einsatzgruppe des Regionalpolizeireviers und Einsatzgruppe der Regionalabteilung des GU Ministeriums von Notsituationen recherchierend. Körper von Mädchen, für die Errichtung eine Endtodesursache, werden an eine Leichenhalle des Hauptregionalkrankenhauses gesandt.

Als der Chef der Hauptabteilung Ministerium von Notsituationen der Ukraine im Nikolaev hat sich Gebiet Nikolay Postupalsky über eine Situation geäußert: "Nur für den Juli im Gebiet von Nikolaev auf Wasser 15 Menschen von ihnen wurden 4 Kinder, und alle verloren, seitdem der Anfang von Jahr-Wasser Leben von 55 Menschen, unter der 12 Kinder weggenommen hat.Für die Situationsstabilisierung hat die Hauptabteilung den Personal geschaffen, der rund um die Uhr, eine der Hauptsache der Richtungen der Tätigkeit - die Verhinderung des Todes von Leuten auf Wasser arbeitet. Außer der zahlreichen Information in Behörden und Abteilungen, Straßenkontrollen von Urlaubsorten auf Reservoiren, dauernden Verwarnungen durch Massenmedien, führen die Retter von Nikolaev sogar Runden der Höfe und Häuser von Bürgern aus, um über die Gefahr zu warnen. Wir hoffen, dass Leute als Antwort auf unsere Anstrengungen, anfangen wird, eigenes Leben zu behandeln, weil sich Empfang persönlicher Erfahrung zu teuer" sorgfältiger behilft.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents