In den Tagen in Nikolayevshchina haben die Wasserelemente Leben von 3 Menschen weggenommen, 1 Person war völlig

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 975 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(587)         

Ungefähr um 11 Uhr am Morgen im Betrieb "101" ist es bekannt über den Tod der Person auf Wasser in einem von Bezirken des Gebiets von Nikolaev geworden. In einem Teich in der Stadt Neuer Programmfehler hat der lokale Fischer einen Körper des Mannes von 1965-jähriger von der Geburt gefunden.

Worüber er auch Felddienstleistungen berichtet hat. Auf einer Szene verlassen es ist - Einsatzgruppe von Novobugsky Regionalabteilung der Miliz und Einsatzgruppe der Regionalabteilung des Ministeriums von Notsituationen recherchierend. Für die Körperförderung von Wasserrettern anomal - sparendes Büro von SGPCh-5 auf dem Schutz des Gebiets von Novobugsky wurden angezogen.

Durch den Außenüberblick über Zeichen des gewaltsamen Todes auf einem Körper wird es nicht offenbart. Berichtet das Zentrum der Promotion des GU Ministeriums von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev.

Bereits an 14:50 wurde der Körper des Jungen von 2000-jähriger von der Geburt im See in zwei Kilometer von пгт Elanets, der Schüler 3-го eine Klasse gefunden. Auf einer Szene verlassen es ist - Einsatzgruppe von Elanetsky Regionalabteilung der Miliz und Gruppe der Regionalabteilung des Ministeriums von Notsituationen recherchierend. Durch den Außenüberblick über Zeichen des gewaltsamen Todes wird es nicht offenbart. Der Körper des Opfers wurde von der Mutter identifiziert. Von ihren Wörtern ist es bekannt geworden, dass am Vorabend der Tragödie der Junge vom Haus abgereist ist.

Über die 15. Stunde pro Dienst "101" ist die Nachricht, dass während des Badens im Fluss der Südliche Programmfehler um das Alluvium in der Stadt von Nikolaev 18-ти das Sommermädchen völlig verschwunden ist, angekommen. Die Nachricht ist von ihrer Freundin angekommen. Mädchen sind zusammen zur Flussbank einige gekommen, um Sonnenbad zu nehmen. Unter der erhitzten Sonne ist einer von ihnen eingeschlafen, und als aufgewacht ist, hat die Freundin nicht gesehen. Kleidung, persönlicher Besitz war auf einem Platz. Nach mehreren Stunden von sinnlosen Suchen hat das Mädchen in der Miliz und dem Ministerium von Notsituationen berichtet.

Die folgende Nachricht ist bereits in 15:20 angekommen. Auf der Flussbank der Südliche Programmfehler wurde der Körper des Bürgers von 1972-jähriger von der Geburt im Schiffbezirk der Stadt von Nikolaev ohne Zeichen des gewaltsamen Todes gefunden. Felddienstleistungen des Gebiets haben auch an einer Szene gearbeitet.

Das Ministerium von Notsituationen warnt!

Liebe Bürger! Vernachlässigen Sie Regeln des Verhaltens auf Wasser nicht. Seien Sie sorgfältig, sich erholend, Kinder ohne Aufsicht nicht verlassen und, ihren die meisten auf Reservoiren nicht veröffentlichen. Schützen Sie Leben!

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents