In Zhitomirshchina hat der Lastwagen mit Bier gebrochen, und jemand hat rechtzeitig

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 919 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(551)         

Am 29. Juli in Zhitomir Regionalabteilung der Miliz der Einwohner пгт gerichtet. Reshetilovki des Gebiets von Poltava, 1962, mit der Behauptung, dass am 28. Juli ungefähr 5 Stunden 30 Minuten auf der Autobahn Kiew - PSF, in der Nähe die Seite von Veresa, dorozhno - Transportereignis zur MAZ Autoteilnahme mit dem Sattelanhänger geschehen ist, in dem Metallbarrels mit Bier transportiert wurden.

Während der Periode von 6 bis 10 Uhr hat das unbekannte 37 Barrel Bier mit einer Kapazität von 50 Liter jeder gestohlen. Die Summe des Schadens macht fünfzigtausend hryvnias.

Auf einer Szene bin ich abgereist es ist - Einsatzgruppe recherchierend, die Haupthandlungen auf der Errichtung aller Verhältnisse eines Verbrechens begonnen hat. Darüber meldet eine Presse - Dienst Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Zhitomir.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents