Der Hagel hat ein Dach der Schule von Bashtansky

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 8611 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(5166)         

Am 31. Juli in der Stadt Bashtanka des Gebiets von Nikolaev an 15:45 habe ich begonnen, und innerhalb einer Stunde bin ich, der starke Regen weitergegangen (ein Niederschlag von 13 mm/Stunde), ein schwerer Wind zu 24 Meter pro Sekunde und seit 20 Minuten ist ein Hagel über einen halben des Zentimeter in der Größe gegangen. Infolgedessen - in der Stadt werden 4 Transformatorhilfsstationen getrennt. Weil diese Zeitwiederherstellungsarbeit von der Mannschaft "von Nikolayevoblenergo" ausgeführt wird. Darüber meldet das Zentrum der Promotion des GU Ministeriums von Notsituationen der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.



An der umfassenden Höheren Schule Nr. 2 hat der Wind teilweise eine schieferartige Bedeckung geöffnet. Dafür werden Zeitarbeiten auf der Dachwiederherstellung ausgeführt. Die Notsitzung der Kommission tekhnogenno - ökologische Sicherheit und Notsituationen wird an der Zustandregierung des Bezirks Bashtansky gemäß den Schätzungen von Verlusten gehalten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents