In Ägypten der Vizekopf des Nikolaevs Regionalstaatsregierung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7830 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4698)         

In einem Verkehrsunfall in Ägypten wurde Svetlana KARPY der erste Vizekopf des Nikolaevs Regionalstaatsregierung verloren. Auf der kühlen Umdrehung hat der Fahrer nicht geschafft, der Bus mehrere Male umgesetzt und angezündet zu fahren. Von - für das beträchtliche mechanische Schadenevakuieren wurde kompliziert, die entkommenen Passagiere organisieren die Hilfe den Leuten, die im brennenden Bus geblieben sind, hat nicht gekonnt.
Ägypten ist der Weltführer auf der Zahl von Verkehrsunfällen. Jedes Jahr auf Straßen gehen 4,5 tausend Menschen hier zugrunde. Unter ihnen - Zehnentouristen aus den verschiedenen Ländern. Auch gestellt hier nicht nur im abgenutzten Motortransport und den schmalen Straßen, die Qualität viel verlässt, um gewünscht zu werden. Viele ägyptische Reisebüros sparen auf der Sicherheit, führen Sie Überprüfung nicht aus und stellen Sie unprofessionelle Fahrer an. Für eine kleine Zahlung sind diejenigen bereit, Überstunden zu arbeiten, und geschieht, füllen Sie sich an einem Rad. Außerdem zum Beispiel, in Ausflügen von Kairo und Luxor beginnen an der Hälfte letzter zwei Morgen. Tage an einem Rad sind bestenfalls. Außerdem in Ägypten praktisch alle Fahrer лихачат, mit "der Abfahrt" auf einer entgegenkommenden Gasse hier - ein Teil der nationalen Tradition einholend.
Svetlana Vasilyevna Karpy hat mehr als zehn Jahre als der Kopf der Abteilung der Wirtschaft der Regionalstaatsregierung gearbeitet. Am 10. Dezember 2007 wurde sie zum ersten Vizekopf des Nikolaevs zu Regionalstaatsregierung ernannt. Am 17. Dezember im letzten Jahr hat es den 51-й Geburtstag gefeiert. Seit dem 21. April war Svetlana Vasilyevna in Urlauben, die zusammen mit einer Familie ich in Ägypten ausgegeben habe. Ob Familienmitglieder beim Unfall gelitten haben - ist er noch nicht bekannt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents