In Nikolaev in der Nähe vom Fußgängerübergang der Kleinbus und geladene KAMAZ

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1677 }}Kommentare:{{ comments || 6 }}    Rating:(1020)         

Gestern, am 8. September, in Nikolaev gab es einen Verkehrsunfall zur Teilnahme eines Aktientaxis.

Auf der Überfahrt der Geroyev Stalingrad Ave und Gaidar St (eine Haltschule) ungefähr um sechs Uhr hat am Abend einem Kleinbus Nr. 62 und KAMAZ zwei geladene Trailer gegenübergestanden.

Als Augenzeugen hat der Fahrer von KAMAZ erzählt, an die Ingulsky Bridge, auf - sichtbar herangehend, ohne ein rotes Signal des Stopplichtes bemerkt zu haben, hat die Kreuzung vorangetrieben. Versuchend, Kollision mit anderen Autos und Fußgängern zu vermeiden, ist der Fahrer von KAMAZ auf einem Streifen des Gegenverkehrs abgereist.

Der Fahrer eines Kleinbusses, aktuelle Situation sehend, habe ich notwendige Maßnahmen nicht ergriffen, und ich habe Kollision mit KAMAZ erlaubt.

Glücklich, in gegebenem dorozhno - transportieren Ereignis, das niemand ertragen hat.

Der Grad der Schuld von jedem von Fahrern wird bereits von Angestellten des Staatsverkehrsinspektorats

definiert
-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents