"MITSUBISHI GALANT" hat die Frau auf der Oktyabrsky Avenue in Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1565 }}Kommentare:{{ comments || 9 }}    Rating:(960)         

Heute, am 10. September, in Nikolaev auf der Fahrbahn wurde der Fußgänger gestürzt.

Die Tragödie ist ungefähr an 11:00, gegenüber dem Haus Nr. 25 - und auf der Oktyabrsky Avenue vorgekommen.

Von der Avangardnaya Street zum Südlichen hat sich der MITSUBISHI GALANT Auto bewegt. In dieser Zeit 50 - ist die Sommerfrau zur Fahrbahn in einem unangegebenen Platz (vor dem folgenden Übergang - ungefähr 100 m) gekommen.

An der Kollision hat die Frau im linken Flügel in der Vorderseite geschlagen und hat den seitlichen Hauptteil einer Windschutzscheibe gebrochen, auf der es Blutspuren gab. Auf Asphalt in einer Szene wurde die Blutlache gebildet.

Zu einer Szene dort ist Mannschaft von GAI und dem Krankenwagen angekommen. Mit vielfachen Verletzungen wurde die Frau in BSMP geliefert.

Der Fahrer von "MITSUBISHI" hat sich geweigert, das Protokoll des Überblicks über eine Szene zu unterzeichnen. Der Grad der Schuld von Teilnehmern des Verkehrsunfalls wird eine Folge definieren.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents