Im Verkehrsunfall in Nikolayevshchina, seit dem Anfang des Jahres 5 Teenager

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 783 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(469)         

Seitdem der Anfang des Jahres auf Straßen des Gebiets von Nikolaev dort 71 Verkehrsunfall zur Teilnahme von Teenagern zu 18 Jahren war. 5 Schulstudenten sind in diesen Verkehrsunfällen gestorben, und noch 78 wurden unterschiedliche Strenge traumatisiert. Es sollte bemerkt werden, dass 29 von 71 Ereignissen wegen junger Teilnehmer des Verkehrs vorgekommen sind.

In dieser Beziehung, seit dem 20. August vollukrainische Konkurrenz - Überfall "Aufmerksamkeit wird gehalten! Kinder auf der Straße". Der Personal von GAI, der Bildungseinrichtungen zugeteilt wird, innerhalb jedes Studienjahres führt mindestens einmal wöchentlich Diskussionen mit Bezirken bezüglich Verkehrsregulierungen.

Deshalb richtet das Staatsverkehrsinspektorat im Gebiet von Nikolaev an alle:

Um dorozhno zu verhindern - transportieren Ereignisse mit der Teilnahme von Kindern, es ist notwendig, sie an die Gefahr zu erinnern, die Stadtstraßen über das Bedürfnis nach der Einhaltung von Verkehrsregulierungen täglich verbirgt. Wählen Sie zusammen mit dem Kind den sichersten Weg vom Haus bis Schule und Show eigenes Beispiel, wie genau es notwendig ist, sich während des Fahrbahnübergangs zu benehmen.

Seien Sie während der Bewegung aufmerksamer, schließlich unter Kindern gibt es viel und Erstklässler, die zum ersten Mal zum "unabhängigen Reisen" auf Stadtstraßen gegangen sind. Vergessen Sie nicht, Geschwindigkeit zu reduzieren, Bildungseinrichtungen passierend, sich Fußgängerübergängen nähernd.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents