In Nikolayevshchina die Operation "Eisenbahn, die sich" …

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1068 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(643)         

Im Territorium der Bereichshandlungen von Nikolaev unter dem Namen "Geht Eisenbahnüberfahrt" speziell weiter. Der Personal von GAI zusammen mit Vertretern der Eisenbahnorganisationen und anderen Eigentümern von Eisenbahnüberfahrten führt ihre Überprüfung. Darüber meldet Sektor von Public Relations des Staatsverkehrsinspektorats des Gebiets von Nikolaev.

Im Gebiet werden 157 Eisenbahnüberfahrten bedient, von ihnen wird bereits heute 45 überblickt. Die relevante Information durch Ergebnisse von Kontrollen einer Bedingung von Eisenbahnüberfahrten geht zu Exekutivbehörden und dem Büro des Transportanklägers. Außerdem innerhalb dieser Operation hat der Personal von GAI heute bereits 210 Übertretungen der Regeln des Verkehrs offenbart. Übrigens hat die Verwaltungsgesetzgebung für die Übertretung durch Fahrer von Fahrzeugen der Reise sich zu bewegen Strafe in der Form einer Strafe vorgeschrieben, und wenn diese Übertretungen zu Notentwicklung geführt haben, können die Rechte auf das Fahren seit bis zu zwei Jahren des Fahrers berauben. Aber manchmal wächst der Preis unvernünftig, und dann ist es notwendig, mit dem eigenen Leben auszuzahlen.

Liebe Fahrer! Nur Ihre Aufmerksamkeit und Verantwortung können eine Sicherheitsgarantie auf einer Eisenbahnüberfahrt sein.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents