Im Zentrum von Nikolaev haben fünf Autos - der Fußgänger - der Übertreter

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1794 }}Kommentare:{{ comments || 3 }}    Rating:(1083)         

Heute, am 29. September, im Zentrum von Nikolaev sind ungefähr 16.00 dorozhno - Transportereignis - auf der Lenin Ave vorgekommen fünf Autos haben praktisch einen Motor "entwickelt".

Der Passagier-Und-Fracht Auto von Mercedes-Benz, sich gemäß der Broschüre von der Dekabristov St zur Sovetskaya St bewegend, habe ich gegen "Volga" gekracht. Der Fahrer von "Volga" von - für den starken Schlag hinter dem gekrachten das Auto von Mitsubishi, das dann das letzte vorangeht, habe ich ein mehr Auto, übrigens, auch Mitsubishi "geküsst". Die Stoßstange, die Mitsubishi (dazu, was in eine hintere Stoßstange gekommen ist, ist … starker Schlag am Auto abgegangen, es erscheint, weit verbreitet machen des Autos in Nikolaev). Das letzte Auto ist das glückliche erschienen - es ist mit der kleinsten Zahl von Schäden ausgestiegen, dass zu anderen für ihre Reparatur es notwendig ist, den großen Geldbetrag anzulegen.

Gemäß Augenzeugen, einer Ursache des Unfalls banal - hat jeder Gefährte einen Marsch in nicht der gestellte Platz gestohlen, der Fahrer von aburteilter Mercedes, "um sich" vor Kollision mit dem Fußgänger zu drücken, hat deshalb gegen "Volga" gekracht. Jedoch verantwortlich für den Unfall wird bereits vom Personal von GAI gegründet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents