Medvedko "Schweigen"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 745 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(447)         

Der Bezirksstaatsanwalt Alexander Medvedko bestreitet die Behauptung über das Verbrechensquotenwachstum als in 90-е Jahren.

"Ich arbeite 30 Jahre in Körpern des Büros des Anklägers, und ich kann sagen, dass jetzt, sogar unter der Bedingung der ganzen Zündung, im Vergleich mit 90 - ми seit Jahren es, Sie wissen, Schweigen", - er eine Presse - Konferenzen verpetzt hat.

"Sicher ist es schrecklich, der an uns im Kapital im Einkaufszentrum zwei Angestellte der Miliz und den Eigentümer dieses Zentrums geschossen hat", - hat der Bezirksstaatsanwalt bemerkt.

"Aber wenn man sich mit 90 - ми seit Jahren vergleicht, jetzt kann ich nicht sagen, dass es jede Explosion des Verbrechens gibt und es etwas Außergewöhnliches gibt", - hat er beigetragen.

Zur gleichen Zeit hat Medvedko ungenügende Arbeit an der Verhinderung von möglichen Verbrechen betont: "Früher sind mit der Verhinderung von Verbrechen mehr beschäftigt gewesen".

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents