Auf der schlüpfrigen Straße in der Nähe von Nikolayev "Moskowiter" ist in einem Baum gefahren. Der Fahrer ist an Ort und Stelle

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2564 }}Kommentare:{{ comments || 4 }}    Rating:(1548)         

Die Tragödie ist am Abend am 16. Oktober vorgekommen. Der Moskowiter 2137 Auto, das 56 - der Sommermann fuhr, hat die Autobahn "Kalinovka — Snigirevka — Bereznegovatoye" im Gebiet von Zhovtnevy vorwärtsgetrieben.

Es gab einen Regen, die schlüpfrige Straße. Der Fahrer hat nicht geschafft zu fahren und verlassen auf dem Schalter. Dann hat das Auto, das in einem Abzugsgraben und "Moskowiter" mit einer Geschwindigkeit gebracht ist, gegen einen Baum gekracht. Vom Schlag ist das Auto umgekippt, und der Fahrer vom traumatisierten ist an Ort und Stelle gestorben.

Das Staatsverkehrsinspektorat im Gebiet von Nikolaev richtet an Fahrer. Wegen des Verfalls von Wetterbedingungen, unterwegs am aufmerksamsten sein, wählen Sie richtig Bewegungsgeschwindigkeit. Verletzen Sie die Regel des Überholens und Manövrierens nicht, seien Sie auf der schlüpfrigen Straße, und zu einer Nacht - in Plätzen eines möglichen Ausgangs von Leuten und in der Nähe von Fußgängerübergängen besonders aufmerksam.



-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents