In Nikolaev kürzt wieder Bäume! Dieses Mal - gesetzlich

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1110 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(666)         

Seit dem Frühling in Nikolaev hat das Programm für den hygienischen Ausschnitt des grünen Pflanzens angefangen zu arbeiten. Der Leiter der Abteilung des Umweltschutzes der Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung des Exekutivausschusses von Nikolaev der Stadt, die der Abgeordneten von Leuten Tamara BAKURSKAYA sowjetisch ist, hat darüber berichtet.

- Jeden Tag auf 112 grünen Zonen der Stadt, die der Abteilung zhilishchno - Selbstverwaltungsdienstleistungen des Stadtrats von Nikolaev zugeteilt werden, arbeiten unsere Experten - verjüngen alte Bäume, schwedische Formenkrone. Als ähnliche Ereignisse hat letztes Mal vor langer Zeit gehalten, Experten von Abteilungskontrollenbäumen auf der Unfallrate, und, wahrscheinlich, einigen Akazien oder einer Pappel, werden unter dem Abbruch kommen. Heute bereits dort hat Verarbeitung von mehr als vierhundert Bäumen, ein Staat zum 1. Mai passiert Experten kürzen 180 trockene oder anomal - gefährliche Bäume.

Inzwischen haben viele Einwohner von Nikolaev, die gegen das Einschränken des grünen Pflanzens kämpfen, die Warnung erklingen lassen. Zum Beispiel letzte Woche haben Einwohner von Wohnbezirkssalz, einen Hebezeugmotor und Männer mit einer Macht gesehen, gesehen, wurden durch ein Schicksal von Akazien gestört, die auf der Geroyev Stalingrad Avenue wachsen. Die Sache ist, dass gerade hinter Bäumen es den Metallzaun gibt, der das folgende Stadtgebäude schützt, und Einwohner entschieden haben, dass der Eigentümer einer Baustelle Erlaubnis auf выруб Bäumen bekommen hat.

Tamara Bakurskaya hat gesagt, dass der Personal der Abteilung im Laufe des Sommers, im Prozess der Einnahme der Finanz, mit dem hygienischen Ausschnitt deshalb beschäftigt sein wird, sollten Einwohner nicht so wütend schließlich schließlich reagieren, es, wird zuallererst, für ihre Sicherheit und, sicher, für das Äußere die Städte.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents