Auf dem Schalter "VAZ" hat gegen Subaru gekracht, es gibt Opfer. Am Fahrer - verantwortlich bevor wurde Unfall bereits durch die Rechte ausgewählt (

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 3101 }}Kommentare:{{ comments || 7 }}    Rating:(1877)         

Am Abend am 22. Oktober auf 198 km der Autobahn "Aleksandrovka — Kirovograd — Nikolaev" 32 - der Sommermann auf "VAZ-21099", der auf dem Schalter verlassen ist, und hat gegen Subaru Vermächtnis gekracht.

Als Berichtssektor auf GAI Public Relations infolge des Unfalls 28 - ist der Sommerpassagier von "VAZ" an Ort und Stelle Verkehrsunfall gestorben. Andere zwei Passagiere dieses Autos - - mit vielfachen Verletzungen wurden 30 und 22 Jahre hospitalisiert. Auch ich wurde 41 - der Sommerpassagier eines Auslandsautos traumatisiert. Es wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Am nächsten Tag in BSMP der Fahrer des Autos "VAZ-21099" angeredet. Ärzte haben es die Diagnose "Gehirnerschütterung", "ein blauer Brustblau gemacht". Nach der Versorgung der medizinischen Hilfe dazu hat ambulante Behandlung ernannt.

Verantwortlich für den Unfall - der Einwohner Dorfes Lenino des Gebiets von Bashtansky. Gemäß GAI vor dem Überholen war er von der Sicherheit des Manövers, nämlich dass eine entgegenkommende von Fahrzeugen freie Gasse nicht überzeugt.

Bei der Überprüfung von Dokumenten wurde es gegründet, dass das Zertifikat des Fahrers von dieser Person noch am 13. Juli in diesem Jahr gemäß der p.1 Kunst zurückgezogen wurde. 130 КУпАП (Management des Fahrzeugs in einer Alkoholvergiftung). Außerdem hat es systematisch Verkehrsregulierungen verletzt und hat drei Betriebsübertretungen gemäß der p.1 Kunst. 122 КУпАП (Geschwindigkeitsübermaß, durch den roten Licht, die anderen Übertretungen fahrend).








-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents