In Nikolayevshchina hat sich ZAZ und "Ikarus" "frontal" getroffen. Der Fahrer des Autos wurde auf einer Szene

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2786 }}Kommentare:{{ comments || 3 }}    Rating:(1678)         

Am Samstag, dem 24. Oktober, in Nikolayevshchina hat "frontal" das ZAZ Auto - TF699p und der Ikarus 256 Bus entsprochen.

Als meldet Sektor auf Public Relations der UGAI Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, Verkehrsunfall, der über einen halben des achten Abends in der Stadt Neuer Programmfehler zufällig ist. 41-der Sommerfahrer von ZAZA, die Uritsky St vorwärtstreibend, bin ich auf einer entgegenkommenden Gasse abgereist, und ich habe Kollision mit Odessa — Kharkov regelmäßiger Bus erlaubt.

Infolge des Verkehrsunfalls wurde der Fahrer von ZAZA auf einer Szene verloren.

Das Staatsverkehrsinspektorat des Gebiets von Nikolaev appelliert an Fahrer, um am aufmerksamsten und auf der Straße besonders in den Bedingungen der schlechten Sichtbarkeit sorgfältig zu sein. Nur dank der Einhaltung von Verkehrsregulierungen ist es möglich, nicht nur das Leben, sondern auch Leben anderer Teilnehmer des Verkehrs zu behalten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents