Heute an der Kreuzung von der Kosmonavtov St und dem Berg 54 - Sommer ist der Fußgänger unter Rädern des VAZ

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1440 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(864)         

Heute, am 27. Oktober, über das 8. Uhr am Morgen in Nikolaev, auf der Kosmonavtov St, in der Nähe von der ungeregelten Kreuzung mit der Nagornaya St, dem Fahrer des VAZ-2107 40 Autos - Sommer nikolayevets, die Kosmonavtov St zu St. von Engels vorwärtstreibend, bin ich bei der Überfahrt der Fahrbahn auf dem Fußgängerübergang 54 - der Sommermann gelaufen. Infolge des Ereignisses wurde der Fußgänger im Krankenhaus mit einem Bruch von Rändern und dem linken Schlüsselbein, Berichtssektor von Public Relations von GAI des Gebiets von Nikolaev geliefert.

Das Staatsverkehrsinspektorat des Gebiets von Nikolaev wird durch eine Bedingung der Unfallrate auf Bereichsstraßen ernstlich betroffen. Die spezielle Warnung wird durch die Menge dorozhno - Transportereignisse mit dem Beistand von Fußgängern verursacht. So, seit dem Anfang des Jahres in Nikolayevshchina haben 174 Verkehrsunfälle mit dem Beistand von Fußgängern, infolge deren 38 Menschen verloren wurden, stattgefunden, und 146 wurden verletzt. Trotz dessen im Vergleich mit der ähnlichen Periode von 2008 die Zahl von Ankünften auf Fußgängern, die durch 35 % jedoch vermindert sind, kommen Leute dennoch unter Rädern von Autos und von - für die eigene Unklugheit, und Hast verlieren Leben …

Die Hauptgründe für den Verkehrsunfall mit dem Beistand von Fußgängern - Fahrbahn, die sich in einem unangegebenen Platz trifft; unerwarteter Ausgang zur Fahrbahn; das Ignorieren von Signalen von Stopplichtern und auch der Übergang der betrunkenen Fahrbahn.

Das Staatsverkehrsinspektorat im Gebiet von Nikolaev ermahnt, dass alle Fahrer besonders in einer Nacht am aufmerksamsten sind. Auch Sie erinnern sich, dass Sicherheit, sowohl Fußgänger als auch Fahrer nur von ihnen und unveränderlicher Einhaltung von Voraussetzungen von Verkehrsregulierungen durch jeden abhängt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents