Im Hmelnitsky Gebiet gab es eine Überschwemmung von 480 l des Lösungsmittels vom gedrehten - über den Lastwagen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 753 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(451)         

Im Hmelnitsky Gebiet gab es eine Überschwemmung von 480 l des Lösungsmittels vom gedrehten - über den Lastwagen. Darüber meldet eine Presse - Dienstministerium von Notsituationen der Ukraine. Ereignis ist am 4. November an 9:00 in der Nähe von der Seite von Myslov des Gebiets von Volochisky, auf der Autobahn Lviv - Kirovograd - Znamenka geschehen.

Der Fernfahrer von "MAZ" das Transportieren von 10 Plastikkapazitäten mit Fleksofarb-95/5 lösenden eintausend l jeder, hat nicht geschafft, das Auto zu steuern, das auf einem Straßenrand der Straße heruntergelassen ist und umgesetzt ist. Zwei Kapazitäten, von denen es eine Leckstelle ungefähr 480 l des Lösungsmittels gab, wurden infolgedessen beschädigt. Opfer, Opfer und Drohung gegen die Umgebung sind nicht anwesend.

Für die Beseitigung von Folgen eines außergewöhnlichen Ereignisses wurde die Abteilung des Ministeriums von Notsituationen beteiligt. Die Operationsgruppe der Hauptregionalabteilung des Ministeriums von Notmaßnahmen hat an einem Platz gearbeitet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents